text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Déjà-vu des Teufels von Martin, Chris (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
2,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Déjà-vu des Teufels

Ulrich Mekinsky ist ein Star unter Wiens Strafverteidigern. Aalglatt und skrupellos setzt er sich für Mörder, Diebe, Neonazis und - wie in seinem jüngsten Fall - sogar für Teufelsanbeter vor Gericht ein. Und er verliert nie. Aber der Ruhm hat seinen Preis. Mekinsky ist Alkoholiker... Betrunken verursacht er einen Verkehrsunfall, der seiner geliebten Tochter Lisa das Leben kostet. Seine Frau zerbricht seelisch daran, seine berufliche Karriere steht vor dem Aus und die Selbstvorwürfe drohen ihn aufzufressen. Da bietet sein letzter Mandant, ein Satanspriester, einen Hoffnungsschimmer. Das Taj-nu, ein ebenso gefährliches wie grausames Ritual der Teufelsanbetung, soll das Geschehene ungeschehen machen. Mekinsky unterwirft sich der grausamen Zeremonie, die ihm das Letzte abverlangt - und erwacht unmittelbar vor dem Unfall. Mit dem Wissen, was passieren wird, kann Mekinsky diesmal den Unfall vermeiden und seine Tochter bleibt am Leben. Aber das neugewonnene Glück hat seine Schattenseiten. Lisa verändert sich zunehmend. Menschen im Umfeld der Mekinskys kommen unter fragwürdigen Umständen ums Leben - und immer wieder scheint Lisa eine Rolle zu spielen. Nur langsam dämmert es Mekinsky, was er angerichtet hat. Aber ist es schon zu spät? Nimmt das Deja-vu des Teufels bereits seinen grausamen Verlauf...? Chris Martin (geb. 24.10.1962 in Wien) startete nach seiner Schulzeit als Bürokaufmann bei der Wiener Stadtverwaltung ins Berufsleben. 1990 stieg er quer in die Medienszene ein. Als Radio/TV-Moderator und als Sportredakteur arbeitete er unter anderen für Radio CD, ATV, Kronen-Zeitung und viele andere. Derart engagiert blieb für das Hobby Schreiben nur wenig Zeit. Dennoch absolvierte er nebenbei eine Ausbildung zum Drehbuchautor erfolgreich. Mit 'Déjà-vu des Teufels' liegt nun sein erster Roman vor. Ein weiterer wird gerade konzeptioniert. Chris Martin ist geschieden und lebt in Wien.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 208
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738002881
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 729 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen