text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der Abstecher von Lenz, Siegfried (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 08.03.2013
  • Verlag: Hoffmann und Campe Verlag
eBook (ePUB)
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Abstecher

'Ich gestehe, ich brauche Geschichten, um die Welt zu verstehen.' 'Der Abstecher' von Siegfried Lenz erschien erstmals 1996 als Teil von 'Ludmilla. Erzählungen' im Hoffmann und Campe Verlag. Was sucht der Amerikaner Glen Muskie auf den Düppeler Schanzen, jenen Hügelbefestigungen, die im Deutsch-Dänischen Krieg des Jahres 1864 von den Preußen erstürmt wurden? Eine seit längerem im Familienbesitz befindliche Tapferkeitsmedaille hat ihn hergeführt, er will sich ein Bild vom Ort der Heldentat machen und berichtet einem Heimatforscher von seinen Bemühungen. 'Diese Geschichte [...] historisiert [...] noch einmal das Problem des Gehorsams gegenüber Befehlen', urteilte Walter Hinck 1996 in der FAZ über diese Erzählung. Diese eBook-Ausgabe wird durch zusätzliches Material zu Leben und Werk Siegfried Lenz ergänzt. Siegfried Lenz (1926–2014) zählt zu den bedeutenden und meistgelesenen Schriftstellern der deutschen Literatur. Für seine Bücher wurde er mit vielen wichtigen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main, dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und mit dem Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschenrechte 2009. Seit 1951 veröffentlichte er alle seine Romane, Erzählungen, Essays und Bühnenwerke im Hoffmann und Campe Verlag.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 10
    Erscheinungsdatum: 08.03.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783455811254
    Verlag: Hoffmann und Campe Verlag
    Größe: 1709 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen