text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der Bezauberer von Nabokov, Vladimir (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 17.09.2019
  • Verlag: Rowohlt Verlag GmbH
eBook (ePUB)
4,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Bezauberer

Ursprünglich als "Der Zauberer" erschienen und erst in den Achtzigern in Nabokovs Nachlass wiederentdeckt, wurde der Text noch mal vom Nabokov Experten Dieter E. Zimmer durchgesehen und der Titel zu "Der Bezauberer" geändert. Der Protagonist der Erzählung ist, wie in "Lolita", ein Mann in den Vierzigern mit pädophilen Neigungen. In einem Park beobachtet er ein präpubertäres Mädchen auf Rollschuhen und fühlt sich zu ihm hingezogen. Kurze Zeit später heiratet er die als ein wenig abstoßend beschriebene, verwitwete Mutter des Mädchens, um es täglich sehen zu können. Doch was als die Erfüllung seiner geheimsten Wünsche beginnt, endet in einem Albtraum. Vladimir Nabokov wird am 22. April 1899 in St. Petersburg geboren. Nach der Oktoberrevolution flieht die Familie 1919 nach Westeuropa. 1919-1922 in Cambridge Studium der russischen und französischen Literatur. 1922-1937 in Berlin, erste Veröffentlichungen, meist unter dem Pseudonym W. Sirin. 1937-1940 nach der Flucht aus Nazideutschland in Südfrankreich und in Paris, seit 1940 in den USA. 1961-1977 wohnt Nabokov im Palace Hotel in Montreux. Er stirbt am 2. Juli 1977.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 128
    Erscheinungsdatum: 17.09.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783644003071
    Verlag: Rowohlt Verlag GmbH
    Originaltitel: The Enchanter
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen