text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der Commander von Brown, Sarah Ann (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.06.2016
  • Verlag: Sieben Verlag
eBook (ePUB)
6,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Commander

Commander Steve McNamara ist ein attraktiver und charismatischer Mann, ein Typ, der Frauen geradezu magisch anzieht. Auch Private Samantha Baker verfällt dem Commander, der vor allem Gefallen an ihr als willige Gespielin findet und von ihr die absolute sexuelle Unterwerfung fordert. Anfangs noch zögernd, gerät sie unaufhaltsam immer tiefer in den Bann des erotischen, dominanten Mannes, der ihre geheimsten sexuellen Träume zu erfüllen scheint. Doch auch er kann sich der Anziehungskraft von Sam nicht lange entziehen. Während für die beiden ein großes sexuelles Abenteuer beginnt, bricht die Welt um sie herum zusammen, und bald müssen sie nicht nur um ihre anfänglich noch sehr zerbrechliche Liebe, sondern auch um ihr Überleben kämpfen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 310
    Erscheinungsdatum: 01.06.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783864435898
    Verlag: Sieben Verlag
    Größe: 882 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Der Commander

KAPITEL 2

Quartier von Commander Steve McNamara - Kurz nach Mitternacht

"Das wäre geschafft."

Commander Steve McNamara griff nach einer der beiden Bierflaschen auf dem Tisch und prostete Major Joshua Kerrigan zu.

Der Major, und nebenbei sein bester Freund, hatte es sich schon längst im Sessel bequem gemacht. Josh blickte Steve gutgelaunt an. Wurde auch Zeit. Steve hasste steife Veranstaltungen, und die Vereidigungszeremonie war die steifste Veranstaltung, mit der die UNA aufwarten konnte, inklusive all der eifrigen Rekruten, die krampfhaft bemüht waren, einen guten ersten Eindruck auf ihn zu machen. Das langweilte ihn maßlos.

Leise klirrten die Bierflaschen aneinander, als sie sich zuprosteten. Mit funkelnden Augen musterte Josh ihn, als nun auch er sich gemütlich zurücklehnte. Offenbar hatte sein Freund noch etwas zu sagen.

"Was ist los, Josh? Was gibt es zu grinsen?"

"Na ja, ich dachte du hättest vielleicht schon deine neue Ex gesichtet?" Ihr unterschiedlicher Umgang mit Frauen war immer wieder ein Thema zwischen ihnen. Major Joshua Kerrigan mochte vielleicht aussehen wie ein Herzensbrecher, in Wahrheit war er eine konservative Seele. Er träumte von der einen Frau fürs Leben, auch wenn er wusste, dass dies in ihrem Beruf kaum möglich war. Steve hingegen genoss sein Single-Dasein in vollen Zügen, immer auf der Suche nach einem neuen Abenteuer und einer neuen Herausforderung. Er hatte kein Interesse an einer festen Bindung. Wozu auch, wenn er immer genau das bekam, was er wollte? Von den eintausendfünfhundert Besatzungsmitgliedern an Bord war fast die Hälfte weiblich, und die meisten davon betrachteten es als Privileg, eine Affäre mit ihm zu haben.

"Falls irgendjemand mein Interesse erregt, erfährst du es als erster."

"Mal sehen, wer sich alles für das Kampftraining für Außeneinsätze eingetragen hat". Josh warf ihm einen wissenden Blick zu.

"Ja, dabei kann man sehr gut Kontakt aufnehmen", sagte Steve gedehnt.

Mit einigen Handgriffen holte Josh eines der Videos von der Vereidigungszeremonie auf den großen Bildschirm über dem Besprechungstisch von Steves Arbeitszimmer.

"Also, welche von den Neuen hat dir besonders gefallen?"

"Die im zweiten Block auf der linken Seite in der ersten Reihe." Die Antwort fiel ihm nicht schwer. Die junge Frau mit dem langen, blonden Zopf war ihm sofort aufgefallen.

Josh zoomte an die Stelle, die er ihm genannt hatte.

"Ah, ich sehe schon, genau dein Typ."

"Ich habe keinen Typ." Das hatte er wirklich nicht. Er liebte die Frauen, wie sie kamen. Niemand sollte ihm vorwerfen, dass er eine bevorzugte. Bei diesem Private waren ihm sofort die großen grünen Augen aufgefallen. Ihr honigblondes Haar trug sie in einem fest geflochtenen Zopf. Dass Mutter Natur sie an allen wichtigen Stellen etwas üppiger ausgestattet hatte, schadete auch nicht.

Mit einem Schmunzeln auf den Lippen rief Josh die Daten des Private ab.

"Ihr Name ist Samantha Baker. Geboren 2285 auf Gaia. Also ist sie jetzt 28 Jahre alt. Sie hat eine Ausbildung als Rettungssanitäterin und als Physiotherapeutin. Die zweijährige Grundausbildung für den Flottendienst hat sie mit einer guten Bewertung abgeschlossen. Sie wurde dem Krankenhaussektor unter Captain Freewater zugeteilt und hat sich außerdem für das Kampftraining für Außeneinsätze eingetragen."

"Na, dann sehen wir mal, wie Private Baker sich schlägt." Er war es nämlich selbst, der das Training für die harte Zusatzausbildung leitete. Ohne den erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildungseinheit durfte niemand an einem Kampfeinsatz teilnehmen. Es war ihm wichtig, die Reaktionen seiner Leute genau zu studieren, um ihre Stärken und Schwächen kennenzulernen. Bei einem echten Kampfeinsatz waren es oft die ganz kleinen Details, die über Leben und Tod entschieden. Auf jeden Fall würde er hier die Möglichkeit haben, Private Baker auf neutralem Bode

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen