text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der Komponist und seine Richterin von Duncker, Patricia (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 02.06.2010
  • Verlag: Berlin Verlag
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Komponist und seine Richterin

Ein Sektenselbstmord, ein uraltes ägyptisches Toten - gebet, ein Komponist mit beunruhigender Strahlkraft, eine Richterin, die ihn nicht aus den Augen lässt: Patricia Duncker hat einen Roman von ungeheurer Sogkraft geschrieben, der uns quer durch Europa führt, die mächtige Bergwelt der Alpen, die Weinberge des Languedoc, Montpellier, Lübeck, London. Verfüh - rerisch, doppelbödig - Duncker entspinnt ein Netz vielschichtiger Beziehungen, in dem sie den Leser genussvoll zappeln lässt.

Patricia Duncker, 1951 auf Jamaika geboren, wurde in Deutschland durch ihren Roman "Die Germanistin" bekannt. Sie ist die Autorin von fünf Romanen, Kurzgeschichtensammlungen und zahlreichen Essays. Patricia Duncker lebt in Aberystwyth und Südfrankreich. Im Berlin Verlag erschienen bisher ihre Romane "Die Germanistin" (1997), "James Miranda Barry" (1999), "Der tödliche Zwischenraum" (2003), "Miss Webster und Chérif" (2006), "Der Komponist und seine Richterin" (2010) und die "Sieben Geschichten von Sex und Tod" (2005).

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Erscheinungsdatum: 02.06.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783827070753
    Verlag: Berlin Verlag
    Originaltitel: The Strange Case of the Composer and His Judge
    Größe: 447 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen