text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Bilder meiner Mutter von Wackwitz, Stephan (eBook)

  • Verlag: S. FISCHER
eBook (ePUB)
17,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Bilder meiner Mutter

Stephan Wackwitz erzählt das Leben seiner Mutter, wie es war und wie es hätte sein können - mit Warmherzigkeit und Einfühlung, mit Intelligenz und Genauigkeit. Hineingeboren in eine schwäbische Industriellenfamilie in Esslingen am Neckar, flieht die 1920 geborene Margot vor dem autoritären Vater ans Berliner Lettehaus, wo sie das Modezeichnen erlernt. Aber trotz frühen künstlerischen Erfolgen und einer Amerikareise gelingt es ihr im Wirtschaftswunder-Deutschland nicht, aus ihrer Begabung mehr zu machen als das Hobby einer Ehefrau und Mutter in der deutschen Provinz. Das 20. Jahrhundert hat Frauen wie ihr alle Möglichkeiten eröffnet - und sofort wieder verschlossen.

Stephan Wackwitz, geboren 1952 in Stuttgart, studierte Germanistik und Geschichte in München und Stuttgart. Er leitet das Goethe-Institut im weißrussischen Minsk, nach Stationen in Frankfurt am Main, Neu Delhi, Tokio, München, Krakau, Bratislava, New York und Tiflis. Neben zahlreichen Essays schrieb er Romane (?Die Wahrheit über Sancho Pansa?, 'Walkers Gleichung'), autobiographische Bücher (?Ein unsichtbares Land?, 'Neue Menschen') sowie die Reisebücher 'Tokyo. Beim Näherkommen durch die Straßen', 'Osterweiterung', 'Fifth Avenue' und 'Die vergessene Mitte der Welt'. Zuletzt erschien 'Die Bilder meiner Mutter'.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 240
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783104035055
    Verlag: S. FISCHER
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen