text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Welt der Nora Roberts Das Fanbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.07.2018
  • Verlag: Heyne
eBook (ePUB)
kostenlos
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Welt der Nora Roberts

Das FANBUCH
Was Sie schon immer über Nora Roberts wissen wollten ...
Mit einem Grußwort der Autorin an ihre deutschen LeserInnen
Fun Facts und Hard Facts zur Bestsellerautorin und ihren Büchern
Was die Leser an Nora Roberts lieben ...
Essay: Nora Roberts - Die Magie der Queen
Was macht den Erfolg des Superstars aus?
Die großen Serien der Autorin
Leseprobe von "Schattenmond", dem ersten Band der brandneuen "Schatten-Trilogie"
... und viele weitere spannende (Hintergrund-) Informationen!

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Erscheinungsdatum: 09.07.2018
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641229825
    Verlag: Heyne
    Größe: 2222 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Die Welt der Nora Roberts

"Die Magie der Queen"

von Jana Lukas

Nora Roberts ist eine der erfolgreichsten und meistgelesenen Autorinnen der Welt. Sie hat bereits über dreihundert Bücher veröffentlicht. Seit 1999 steht jeder Einzelne ihrer Romane auf der New-York-Times -Bestsellerliste. Über sechzig landeten direkt auf Platz eins. Es ist jedoch nicht nur die Menge an Büchern, die ihren Erfolg begründet. Jede ihrer Geschichten hat etwas an sich, das so besonders ist, dass wir sie unbedingt lesen möchten.

Für mich erfüllt Nora Roberts gleich zwei Funktionen: Ich bin als Leserin ein riesiger Fan ihrer Romane. Und als Autorin ist sie eines meiner größten Idole. Warum? Das erzähle ich Ihnen gerne. Meine Leidenschaft begann vor einigen Jahren, als ich in einem Supermarkt mein erstes Nora-Roberts-Taschenbuch Dem Feuer zu nah kaufte, ohne großartig darüber nachzudenken. Ich war etwas in Eile und auf der Suche nach Lektüre für ein gemütliches Wochenende. Der Klappentext klang gut und ... was soll ich sagen? Die Geschichte hat mich mitgerissen und war - wie so oft bei ihr - der erste Roman eines Mehrteilers. Ich stürzte mich auf die Fortsetzungen. Und seitdem auf jedes ihrer Bücher. Inzwischen hat Nora Roberts ein eigenes Regal in meiner Wohnung, in dem ich knapp zweihundert ihrer Werke zusammengetragen habe.

Aber ich bin nicht die einzige Schriftstellerin, die so beeindruckt ist von Nora Roberts. Im Jahr 2014 traf ich die amerikanische Bestsellerautorin Kristan Higgins in Connecticut zum Dinner. Kristan bewundert nicht nur Nora Roberts' schriftstellerische Fähigkeiten, sondern auch ihre unglaubliche Persönlichkeit. Sie erzählte mir von ihrer Begegnung mit der Ausnahmeschriftstellerin bei einer Signierstunde im Turn The Page - Nora Roberts' ganz persönlichem Buchladen in Boonsboro (Leser der Boonsboro-Trilogie wissen, wovon ich rede). Kristan stand mit mehreren anderen geladenen Autorinnen vor dem Laden und wartete auf ihre Gastgeberin, die einen Hauch zu spät dran war. Als sie auftauchte, tat sie das in einem von oben bis unten mit Schlamm bespritzten Land Rover. Ihren Auftritt beschrieb Kristan Higgins so: Die Wagentür öffnete sich und Nora stieg aus der Schlammschleuder. Eine kleine Frau, todschick gekleidet auf mörderischen High Heels - und mit einer unglaublichen Ausstrahlung. Kristan Higgins nannte sie schlicht The Queen.

Was ist es also, das Nora Roberts zur Königin der Liebesromane macht? Was ist so faszinierend an ihren gefühlvollen Geschichten, das Millionen von Lesern fesselt? Und das, obwohl sie sich in den unterschiedlichsten Genres tummelt. Die Auswahl reicht von klassischen Liebesromanen über Familiensagas und Fantasy bis hin zu knallharten Thrillern, die in der Zukunft spielen.

Nun, zum einen sind es die Geschichten selbst. Egal, welches Genre sie bedienen, sie drehen sich immer um die Liebe. Die Liebe, die Menschen seit Urzeiten umtreibt und die das Herz von Millionen und Abermillionen Büchern ist. Nora Roberts schafft es, dieses alte Thema immer wieder neu - und vor allem zeitgemäß - aufzugreifen. Selbst wenn sich die Handlung um Magie und Legenden dreht, sind die Figuren modern, ist die Szenerie der Romane im Hier und Jetzt verankert. Man kann die Sternen-Trilogie lesen und dabei gedanklich den letzten Urlaub auf Capri oder in Irland ein wenig verlängern. Denn die Protagonisten erleben die Orte genauso, wie wir es tun würden, könnten wir mal eben an all diese Schauplätze reisen. In dieser Fantasy-Serie werden Bellinis auf Hotelterrassen mit Blick über das Mittelmeer geschlürft. Und Meerjungfrau Annika kann an keinem Souvenirladen vorbeigehen, ohne in einen kleinen Einkaufsrausch zu verfallen. Ein Umstand, mit dem sich die meisten von uns sicher gut identifizieren können.

Nora Roberts verwebt ihre Liebesgeschichten auf ganz unterschiedliche - und immer neue - Art mit den Haup

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen