text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Eine Familie in Deutschland Zeit zu hoffen, Zeit zu leben. von Prange, Peter (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 24.10.2018
  • Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
eBook (ePUB)

15,99 €1

4,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Eine Familie in Deutschland

Die schicksalhafte Familiengeschichte in Zeiten der Entscheidung - berührend, lebensnah, historisch genau. Seit Generationen leben die Isings im Wolfsburger Land, fernab der Welt und doch mitten in Deutschland. Alles verändert sich für die Familie, als auf Hitlers Befehl eine gigantische Automobilfabrik entstehen soll, um den 'Volkswagen' zu bauen. Kinderärztin Charly und Filmproduzentin Edda, Autoingenieur Georg und Parteisoldaten Horst - sie alle müssen sich entscheiden: Mache ich mit? Beuge ich mich? Oder widersetze ich mich? Mut, Verzweiflung, Verrat und Liebe im Zeichen des Nazi-Regimes: bewegend schildert Bestseller-Autor Peter Prange die deutsche Jahrhundert-Tragödie und den Weg einer Familie, deren Mitglieder so unterschiedlich sind, wie Menschen nur sein können. Der Auftakt des großen Zweiteilers 'Eine Familie in Deutschland': 'Zeit zu hoffen, Zeit zu leben'. Wenn Prange deutsche Geschichte erzählt, wird sie für uns gegenwärtig. Klug und wahrhaftig beschreibt er Menschen, die sich in schweren Zeiten bewähren müssen und die doch einfach so sind wie wir. Peter Prange ist als Autor international erfolgreich. Seine Werke haben eine Gesamtauflage von über zweieinhalb Millionen erreicht und wurden in 24 Sprachen übersetzt. Mehrere Bücher, etwa sein Bestseller ?Das Bernstein-Amulett?, wurden verfilmt. Nach seinem Erfolgsroman ?Unsere wunderbaren Jahre? folgt nun der große Roman in zwei Bänden, ?Eine Familie in Deutschland?. Der Autor lebt mit seiner Frau in Tübingen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 672
    Erscheinungsdatum: 24.10.2018
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783104905518
    Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen