text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Geliebte Nanny von Schlüter, Eileen (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 19.09.2016
  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Geliebte Nanny

Das etwas andere Kindermädchen... Sie wollte schon immer die Welt retten. Als engelhafte Blondine mit Modelmaßen und einem ausgeprägten Mutter-Theresa-Syndrom kann das doch nicht so schwer sein. Oder doch? ... Melissa hat die Schnauze voll! Wenn das Leben nicht so läuft, wie man sich das eigentlich vorgestellt hat, sollte man dringend etwas unternehmen! Kurzerhand trennt sich die frustrierte Kuhdorf-Kindergärtnerin von ihrem langjährigen Machofreund. Da kommt ihr die Gelegenheit, als Nanny bei einer Düsseldorfer Millionärsfamilie anzufangen genau zur rechten Zeit. Allerdings hat die Sache einen gewaltigen Haken, denn Claudia von Degenhausen, die dominante Herrin des Hauses, leidet unter krankhafter Eifersucht und duldet keine weibliche Konkurrenz in ihrem Haus. Um den Ehemann - ein angeblich notorischer Fremdgeher - nicht in Versuchung führen zu können, muss Melissa einen ungewöhnlichen Deal eingehen, doch damit stellen sich allerhand unerwartete Schwierigkeiten ein. Und warum muss sie sich ausgerechnet in Claudias attraktiven Halbbruder David verlieben? Damit ist die Katastrophe buchstäblich vorprogrammiert.

Eileen Schlüter wurde in Marl (Kreis Recklinghausen, NRW) geboren und lebt heute noch dort. Die Pharmazeutisch-technische-Assistentin ist verheiratet und ein ausgesprochener Familienmensch. Das Schreiben ist seit ihrer Kindheit eine ihrer großen Leidenschaften. Sooft es ihr gelingt, versucht sie, sich von ihrem chaotischen Alltag, mit drei kleinen Söhnen, zurückzuziehen und zu schreiben. Mittlerweile stapeln sich unendlich viele Entwürfe und Konzepte verschiedener Romanprojekte. Dabei hat sie

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 387
    Erscheinungsdatum: 19.09.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738084740
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 837 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen