text.skipToContent text.skipToNavigation

Glückskind Wandeln. von Berger, Eva Maria (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 10.04.2015
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
8,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Glückskind

Im Band I - WERDEN - stehen die dramatischen Ereignisse, die Evi's Vorfahren im Russland des 19. Jahrhunderts zu bestehen hatten, im Mittelpunkt. Wir werden ebenfalls Zeuge des gemeinsamen Lebens, das Evis Vater Wassili, später Willi genannt, und ihre Mutter Lotte sich im Berlin der 20er Jahre aufbauen. Im Band II - WACHSEN - erleben wir Evis frühe Kindheit im anhaltinischen Dorf Burgstädt mit. Der Krieg ist vorbei und die Russen sind da. Willi ist der Einzige im Dorf, der Russisch sprechen kann. Für die Familie beginnt ein auskömmliches Neubauernleben, bei dem die Verwandten, die in Berlin Hunger leiden, gern gesehene Gäste sind. Im Band III - WANDELN - steht für Evi ein großer Umschwung bevor. Sie und ihre Mama müssen den ganzen Bauernhof allein führen, denn Papa liegt im Krankenhaus. Das ist für beide sehr schwer, aber Nachbarn und die Verwandten aus Berlin helfen, wo sie können. Trotz allem führt Mama mit wachsender Begeisterung die Theatergruppe, die immer bekannter wird. Das ganze Dorf macht mit - als Darsteller, Bühnenbildner, Kostümschneider und Beleuchter. Doch dann will die Partei das Haus der Familie für FDJ und Pioniere. Der Schock sitzt tief und Mama wehrt sich nach Kräften. Für Evi steht die Konfirmation bevor und es gibt Ärger mit dem Pfarrer. Evi glaubt nicht an den Teufel und ist ein überzeugter Junger Pionier. Aber der bevorstehende Eintritt in die FDJ macht ihr Probleme, denn sie glaubt fest an Gott. Als auf dem Hof Tiere sterben und der Hund vergiftet wird, will Evi nicht länger in Burgstädt bleiben. Die Partei geht auch immer aggressiver in der Auseinandersetzung um das Haus vor. Die Familie zieht zu Bekannten nach Schildow bei Berlin. Band IV - WANDERN - beschreibt das Leben der Werktätigen in den 50er Jahren der DDR. Evi lebt ihr Leben als Teenager und Willi gerät immer mehr in Konflikt mit dem System. Kurz vor dem Mauerbau 1961 gelingt der Familie die Flucht in den "Goldenen Westen".

Eva Maria Berger schreibt historische Romane und Kinderbücher. Seit 1985 arbeitet sie an der Familiensaga 'Glückskind', deren vierter und letzter Band WANDERN hier vorliegt. Erschienen sind bereits Band I WERDEN, Band II WACHSEN und Band III WANDELN.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 524
    Erscheinungsdatum: 10.04.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738679601
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 714kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen