text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Halt mich fest in deinen Armen Ein Romantic-Kiss-Roman - Band 10 von Wallon, Isabelle (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 28.08.2014
  • Verlag: dotbooks GmbH
eBook (ePUB)
1,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Halt mich fest in deinen Armen

Hemmungslos romantisch und prickelnd erotisch: der Romantic-Kiss-Romane 'Halt mich fest in deinen Armen' von Isabelle Wallon als eBook bei dotbooks. Superjob mit Hindernissen: Die Journalistin Laura Morton soll eine Exklusivgeschichte über Frank Kerrigan schreiben - doch der ist nicht nur als Rennfahrer berühmt, sondern auch als Playboy berüchtigt. Trotzdem kann Laura kaum fassen, was passiert, als sie ihn für ein erstes Interview treffen will. Sie erwischt ihn in flagranti mit einer heißen Rothaarigen! Sofort sind ihr zwei Dinge klar: Von einem solchen Mann sollte man dringend die Finger lassen - aber dies wird ihr schwerfallen, da er höchst attraktiv ist. Auch Frank merkt schnell, dass er sich zu der attraktiven Reporterin hingezogen fühlt. Ist sie die Frau, von der er sein Leben lang heimlich geträumt hat? Jetzt als eBook kaufen und genießen: der Romantic-Kiss-Roman 'Halt mich fest in deinen Armen' von Isabelle Wallon. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Isabelle Wallon, geboren 1957, schreibt seit 20 Jahren Romane in den unterschiedlichsten Genres. Sie lebt und arbeitet in Hessen. Bei dotbooks erscheinen ihre folgenden Romantic-Kiss-Romane: 'Urlaub - Liebe inbegriffen' / 'Der Geliebte aus Texas' / 'Zu viel Liebe - gibt es das?' / 'Immer wenn ich von dir träume' / 'Verführung in Caracas' / 'Liebe, so stürmisch wie das Meer' / 'Ein total verrücktes Wochenende' / 'Halt mich fest in deinen Armen' / 'Bleib heute Nacht bei mir' / 'Mit dir in meiner Hängematte' / 'Traumfrau ohne Trauschein' / 'Paris-New York mit Turbulenzen'

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 130
    Erscheinungsdatum: 28.08.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783955206154
    Verlag: dotbooks GmbH
    Größe: 1215kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Halt mich fest in deinen Armen

Kapitel 1

Laura Morton warf seufzend einen kurzen Blick auf die Armbanduhr, während sie den knallroten Honda auf den Parkplatz des Hyatt International von Cincinnati fuhr. Nach Lage der Dinge hatte sie sich mehr als eine Stunde verspätet. Nicht unbedingt der beste Leumund für jemanden, der ausgerechnet heute Abend noch ein wichtiges Interview machen sollte. Aber diese verflixte Rushhour hatte ihr einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht.

Hastig griff sie nach ihrer Digitalkamera auf dem Rücksitz, während sie die ganze Zeit fieberhaft überlegte, wie sie es Frank Kerrigan begreiflich machen konnte, dass sie eine Stunde zu spät gekommen war.

Das war leichter gesagt als getan, denn schließlich kam es nicht alle Tage vor, dass Laura so einen interessanten Interviewpartner bekam. Schließlich war der Name Frank Kerrigan berühmt und berüchtigt. Ein Rennfahrer, der fast jede Woche einmal Schlagzeilen machte, ganz besonders in den Illustrierten und Klatschblättern von Cincinnati. Und in den gängigen sozialen Netzwerken ohnehin.

Wenn man den Berichten nämlich Glauben schenken durfte, dann war Frank Kerrigan im Jetset von Cincinnati die Nummer eins. Und ein Playboy sollte er ebenfalls sein, der ständig hinter allem her war, was Röcke trug.

Aber die "Life News", für die Laura arbeitete, wollte unbedingt eine Reportage über das Drei-Tage-Rennen von Cincinnati bringen, das morgen früh begann. Robert Wallace, ihr Chef, hatte sich vorgestellt, dass sie einfach am Rennen teilnahm, und zwar als Beifahrerin von Frank Kerrigan!

Laura hatte anfangs ihre Bedenken geäußert, weil sie wirklich nicht auf einen Flirt mit dem berüchtigtsten Playboy der Stadt aus war. Aber ihr Chef hatte nicht lockergelassen und sie schließlich davon überzeugt, was alles von diesem Job abhing. Deshalb stand sie jetzt vor dem Eingang des Hyatt International, bewaffnet mit ihrer Digitalkamera und einer gehörigen Portion guten Willens, damit alles reibungslos vonstattenging.

Laut den Informationen von Wallace wohnten Frank Kerrigan und etliche andere Asse der Rennszene in diesem schicken Hotel. Eine Nobelunterkunft, wie Laura sehr schnell feststellen konnte, als sie die weiträumige Lobby betrat. Ihre Blicke schweiften umher, glitten über die zahlreichen Menschen, die sich dort aufhielten. Männer unterschiedlichsten Alters, meist in Begleitung schöner junger Frauen, was im Rennsport nichts Ungewöhnliches war. Die Männer von der heißen Piste strahlten wohl alle einen Hauch von Abenteuer aus.

Wie aber sollte Laura den Rennchampion in diesem Gewühl finden? Sie seufzte, als sie sich noch einmal umschaute, Frank Kerrigan aber nirgendwo entdecken konnte. Also blieb ihr nichts anderes übrig, als sich bei der Rezeption nach ihm zu erkundigen.

Der Mann in der bräunlichen Uniform an der Rezeption schien Laura schon seit einigen Minuten beobachtet zu haben. Kein Wunder, denn Laura wäre selbst in diesem Gewühl noch aufgefallen. Sie trug an diesem Abend ein modern geschnittenes Kleid mit einem raffiniert angebrachten Seitenschlitz, der ihre schlanken Beine voll zur Geltung brachte. Das sah auch der Angestellte, der sie mit seinen Blicken förmlich verschlang. Die vielen Schönheiten, die sich an diesem Abend im Hotel aufhielten, schienen seinen Pulsschlag gewaltig aus dem Gleichgewicht zu bringen.

"Mein Name ist Laura Morton", sagte sie, setzte ihr bezauberndstes Lächeln auf und zückte ihren Presseausweis. "Ich bin mit Mr. Frank Kerrigan verabredet. Können Sie mir bitte sagen, wo er sich im Moment aufhält?"

"Da muss ich kurz nachsehen, Miss Morton", stotterte der Mann und bekam dabei noch einen hochroten Kopf. Er tippte etwa

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen