text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Heideröslein Historischer Roman von Adlersfeld-Ballestrem, Eufemia von (eBook)

  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Heideröslein

Aus dem Roman: ... Es war eine Weile still in dem Gemach, dann hob der Freiherr wieder an: "Ich hinterlasse dir nichts, Kind, aber du hast dein Kapital im Kopf und Herzen. Ich mag freilich schlecht gewirtschaftet haben, nun, auf das Geldzusammenscharren hab' ich mich mein Lebtag nicht verstanden. Sei du die Erbin meiner Liebe, der Liebe überhaupt, kleine Rose! Ich, ich habe nichts geerbt als Hass. Deine Mutter war ein gutes Geschöpf, aber geliebt habe ich sie nicht so, wie ich gesollt hätte. Du hast ja von Romeo und Julia gelesen; nun, ehe ich deine Mutter heiratete, hatte auch ich meine Julia, aber ein alter Streit trennte unsere Häuser, und an meines Vaters Sterbebett musste ich schwören, diesem Mädchen zu entsagen - ich wurde der Erbe seines Hasses! Sei du also die Erbin der Liebe, Rose, und wenn du ihr einst begegnest, meiner Julia, dann vergelte ihr durch Liebe das Böse, das Herzeleid, das ich ihr zufügen musste. Liebe und Vergebung ist edler und vornehmer als Rache und Hass - aber freilich, das Herz lässt sich nicht zwingen." "Wer ist sie, wie heißt sie, lieber Vater?", fragte Rose. Aber der Freiherr war in sein Kissen zurückgesunken, seine Augen sahen stier und verglast vor sich hin. "Ihr Name -", stammelte er, "sag' ihr - ich hätte sie - ewig geliebt! - Sag' ihr - Rose, Heideröslein - es ist - aus - behüt' - dich Gott!" ...

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 225
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783744895675
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 1049kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen