text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

In Sibirien Roman von Jakobs, Karl-Heinz (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
7,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

In Sibirien

Dieser Zug war vollgestopft mit Frauen, unter ihnen die Lehrerin Lena, die in letzter Sekunde dem Terror der deutschen Faschisten entronnen war und nun hoffte, als treugläubige Kommunistin in Moskau ein neues zu Hause finden. Sie geriet aber in die unheimlichen geschichtlichen Ereignisse des Jahres 1937, wurde zu Lagerhaft auf der Halbinsel Tschuktschen verurteilt. Dort am Rande des Nördlichen Eismeeres, wo nur noch eine schmale Wasserstraße Asien von Amerikas trennt, hat sie 19einhalb Jahre Gold geschürft. - Karl-Heinz Jakobs erzählt in diesem Jahrhundert-Epos vom Schicksal der Lena in Sibirien, von Glaube, Liebe und Hoffnung, von Freundschaft, Kameradschaft und Einsamkeit in den Eiswüsten am Rande der Welt.

Karl-Heinz Jakobs. Geboren am 20. April 1929 in Kiauken, heute Oblast Kaliningrad, lebt in Velbert, NRW; war Maurer, Bergmann, Journalist. Studierte am Literaturinstitut in Leipzig. Veröffentlichte die Romane: 'Beschreibung eines Sommers', (1961); 'Eine Pyramide für mich', (1963), beide verfilmt; 'Einmal Tschingis Khan sein', 1964; 'Die Interviewer', (1963); 'Wüste, kehr wieder (1982), 'Das endlose Jahr', (1983); Leben und Sterben der Rubina, (1999). Ferner den Erzählungsband 'Fata Morgana' (197

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 353
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783847661528
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 1027 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen