text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Lady, Tagebuch eines Findelhundes von Jaax, Heidi Christina (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
2,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Lady, Tagebuch eines Findelhundes

Liebes Tagebuch, ich bin eine schon etwas ältere mittelgroße Hundedame, vermutlich ein Mischling aus Bordercollie und noch einigen anderen Rassen. Meine Löckchen hinter den Ohren habe ich wohl von einem Mudi (ungarischer Hirtenhund). Es war wohl auch noch ein größerer Hund unter meinen Vorfahren wie etwa ein Labrador oder ein Schäferhund. Aber sowohl meine Herkunft als auch mein Alter sind reine Spekulation, da ich den besten Teil meines Lebens als Findelhund verbrachte und mich kaum noch an meine Kindheit und Jugend erinnern kann. Leider habe ich einen Menge Ängste und Eigenarten in dieser Zeit erworben, die mein weiteres Leben sehr beeinträchtigten. Mehrmals verlor ich mein Zuhause, auch im reifen Alter musste ich noch unzählige Male umziehen. Aber dennoch hatte ich es als altes Mädchen noch richtig gut getroffen, wurde geliebt und gepflegt, als mir diverse Wehwehchen zu schaffen machten. In meinen letzten Lebensjahren hatte ich noch richtig viel Spaß und erlebte so einige Abenteuer, welche ich der Nachwelt unbedingt erhalten möchte. 'Wau, das Leben kann so schön sein!'

Heidi Christina Jaax wurde 1961 in Daun/Eifel geboren. Ihre beiden Kinder sind bereits erwachsen, lediglich Findelhund Lady lebt noch bei ihr. Literarisch gehört ihre Liebe dem historischen Roman, sie beschäftigt sich auch intensiv mit der Ahnenforschung der Familie Mastiaux de Namay. Aktuelles finden Sie auf ihrer Website: http://www.autorin-hchjaax.com/.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 112
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738035612
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 2500 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen