text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Mai in Paris Roman von Jones, James (eBook)

  • Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
eBook (ePUB)
11,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Mai in Paris

James Jones verbindet in diesem Werk über die Pariser Studentenrevolte im Mai 1968 Chronik und Roman. In seinen exakten Tag-für-Tag-Report ist der exemplarische Fall eines Generationenkonflikts hineinverwoben. Wie bei seinem ersten Bestseller 'Verdammt in alle Ewigkeit' schreibt Jones aus eigenem Erleben, aus persönlichem Engagement und reißt den Leser mit.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

James Jones wurde am 6. November 1921 in Robinson, Illinois, geboren. Während seines Fronteinsatzes auf Hawaii las er Thomas Wolfe und begann selbst zu schreiben. Sein erster Roman "Verdammt in alle Ewigkeit" erschien 1951 und wurde der größte Bucherfolg der Nachkriegsjahre. Es folgten u. a. die Romane 'Die Entwurzelten' (1959), 'Die Pistole' (1959), 'Kraftproben' (1968), 'Der tanzende Elefant' (1962; deutsche Neuausgabe unter dem Titel 'Insel der Verdammten' 1979) und 'Das Sonnenparadies' (1974). Sein nachgelassener Roman 'Heimkehr der Verdammten', der letzte Band der großen Kriegs-Trilogie, erschien 1979 in deutscher Übersetzung. James Jones starb am 9. Mai 1977 in Southampton, New York.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 348
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783105609224
    Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen