text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Marie aus dem Erzählungsband 'Kurzparkzone' von Gruber, Sabine M. (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.11.2011
  • Verlag: Picus
eBook (ePUB)
1,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Marie

16 Uhr 50 bis 17 UhrEin ungewöhnlich heißer Tag im Juni des beginnenden dritten Jahrtausends zwischen neun und zweiundzwanzig Uhr. In Wiener Kurzparkzonen füllen nacheinander zwölf Frauen, die einander nicht kennen und in keinerlei Beziehung zueinander stehen, jeweils einen Parkschein aus. Während die Parkscheine unaufhaltsam den Ablauf der Stunden markieren, nimmt das Leben ihrer Besitzerinnen entscheidende Wendungen - oder verpasst diese um ein Haar.Der Kurzgeschichtenband 'Kurzparkzone' erzählt vom prallen Leben, festgehalten im Rhythmus der Kurzparkzone. Sabine M. Gruber, 1960 in Linz geboren, studierte literarisches Übersetzen (Französisch, Russisch) und Cembalo in Wien; sie schreibt Romane, Erzählungen und Musikessays und lebt als freie Schriftstellerin und Musikpublizistin in Klosterneuburg bei Wien. Im Picus Verlag erschien 2010 ihr Erzählband 'Kurzparkzone', 2012 folgte der Roman 'Beziehungsreise' und 2014 'Chorprobe'.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 19
    Erscheinungsdatum: 01.11.2011
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783711752536
    Verlag: Picus
    Größe: 472 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen