text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Mathilde Möhring von Fontane, Theodor (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 04.08.2015
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Mathilde Möhring

Der Roman Mathilde Möhring gehört zu den wichtigsten Texten aus Theodor Fontanes Nachlass. Erste Entwürfe und die erste Niederschrift sind 1891 entstanden; zwischen Herbst 1895 und Frühjahr 1896 nahm sich Fontane die Überarbeitung vor. Das Werk blieb unvollendet und wurde postum 1906 erstmals veröffentlicht. Fontane erzählt in Mathilde Möhring von der jungen, pragmatisch veranlagten, dabei wenig anziehenden Mathilde Möhring, die mit ihrer Mutter in einer kleinen Berliner Wohnung in der Georgenstraße in der Nähe des Bahnhofes Friedrichstraße lebt. (aus wikipedia.de) Heinrich Theodor Fontane ( 30. Dezember 1819 in Neuruppin; ? 20. September 1898 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller. Fontane gilt als der herausragende Vertreter des poetischen Realismus in Deutschland. In seinen Romanen, die großenteils erst nach seinem 60. Lebensjahr entstanden, charakterisiert er die Figuren, indem er ihre Erscheinung, ihre Umgebung und vor allem ihre Redeweise aus einer kritisch-liebevollen Distanz genau beschreibt. Typisch ist die Darstellung einer gepflegten Konversation in einem abgeschlossenen Zirkel, etwa bei einem Festessen - die Personen folgen gesellschaftlichen Konventionen und enthüllen doch ihre wahren Interessen, häufig gegen ihren Willen. Dabei kommt Fontane von einer Kritik an Einzelpersonen oft zu einer impliziten Gesellschaftskritik. (aus wikipedia.de)

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 111
    Erscheinungsdatum: 04.08.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738631036
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 735 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen