text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Mathilde Möhring Reclams Universal-Bibliothek von Fontane, Theodor (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 24.04.2017
  • Verlag: Reclam Verlag
eBook (ePUB)
2,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Mathilde Möhring

Fontanes aus dem Nachlass veröffentlichter Roman "Mathilde Möhring" ist eine Sozialstudie des Kleinbürgertums zu Fontanes Zeit. Mathilde Möhring schafft den gesellschaftlichen Aufstieg, zunächst durch geschickte Heriat, verliert ihren Status aber auch dann nicht, als ihr Ehemann stirbt. Vielmehr erarbeitet sie sich aus eigener Kraft eine eigene anerkannte Existenz als Lehrerin. E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden. Theodor Fontane (d. i. Henri Théodore F., 30. 12. 1819 Neuruppin - 20. 9. 1898 Berlin) arbeitete zunächst als Apothekergehilfe und unterrichtete Pharmazie in einem Berliner Krankenhaus, wandte sich dann aber der Schriftstellerei zu. Zu Anfang war er im Presseapparat der preußischen Regierung beschäftigt, seit 1860 arbeitete er als Zeitungsredakteur und Kriegsberichterstatter und schrieb auch Theaterkritiken. Als Schriftsteller wurde er zuerst durch Balladen bekannt. Erst in Alter von fast 60 Jahren begann er sein umfangreiches Romanwerk, das als Höhepunkt des realistischen Zeit-und Gesellschaftsromans gilt.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 139
    Erscheinungsdatum: 24.04.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783159610184
    Verlag: Reclam Verlag
    Größe: 418 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen