text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Perlende Lust von Césàr, Chloé (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 31.01.2014
  • Verlag: Edel Elements
eBook (ePUB)
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Perlende Lust

Über Tausende von Kilometern hinweg führen der Barkeeper Patrick und die Journalistin Noella eine leidenschaftliche Liebesbeziehung ohne Tabus. Per E-Mail teilen sie all ihre sinnlichen Fantasien und versuchen dabei, sich gegenseitig zu übertrumpfen - bis sie sich endlich wiedersehen: Als Noella in Miami aus dem Flugzeug steigt, erwartet sie eine Überraschung der besonders heißen Art ...

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 256
    Erscheinungsdatum: 31.01.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783955303778
    Verlag: Edel Elements
    Größe: 1387 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Perlende Lust

1 Neue E-Mail eingetroffen
Von: Claire
An: Noella
Betreff: Der Mensch braucht auch mal ne Pause!

Hallo, Mäuschen! Hab heute frei, die Nacht war lang und heiß! Ich kann kaum sitzen, geschweige denn laufen. So wund ist mein Döschen, glaub es oder nicht! Ich fürchte, wir haben heute Nacht ein wenig übertrieben. Giulio ist eben gegangen, der Ärmste muss trotzdem ins Büro. Du hast Dich seit Tagen nicht mehr gemeldet, seit der Champagner-Artikel angekommen ist. Ich vermute mal, Du hängst fest mit dem Schlusskapitel - "Bars und Cocktails. Die Kultur des gepflegten Trinkens und Ausgehens" - , Himmel, was für ein Thema! Und dann noch Schampus zum krönenden Abschluss, hihi ... man mag gar nicht einsehen, wieso Du so hart arbeitest bei dem ganzen Spaß????!!! Spaß beiseite - kommst du rüber auf einen Nachmittagsplausch? Ich hab noch Blaubeerauflauf im Backofen, Schlagsahne im Kühlschrank - na, was sagst Du? Bussi von Claire
"Und? Warum prickelt denn nun Champagner?" Claire lackierte gerade ihre Fußnägel silberperlmuttfarben. Sie saß dabei auf ihrer gemütlichen, etwas durchgesessenen Couch, ein Bein hochgestellt auf einem der Wohnzimmerstühle, um sich die Pinselei zu erleichtern. Die Reste der nachmittäglichen Blaubeer-Schlemmerei zierten den runden Esstisch in der anderen Zimmerecke, zu dem der Stuhl eigentlich gehörte. Noella beobachtete die Freundin nachdenklich und zugleich fasziniert. Wie sie so unbekümmert mit verwuschelten Haaren und ungeschminkt in ihrem vorne weit aufklaffenden alten Bademantel da hockte und gleichzeitig so sexy und anziehend wirkte - es war kaum zu glauben. Jede andere hätte in dem Aufzug unweigerlich schlampig gewirkt, aber Claire verfügte über diese natürliche Grazie, die unzerstörbar schien. In jeder Lebenslage. Kein Wunder, dass ihr neuer Lover, mit dem sie die letzte Nacht offensichtlich zum Tage gemacht hatte, ihr zu Füßen lag. Claire war eine Genießerin. Diese Fähigkeit zum hemmungslosen Genuss verlieh ihr wohl auch die ungeheure erotische Ausstrahlung. Sichtbar sogar heute, an ihrem einzigen wöchentlichen "Gammeltag", an dem sie keinen Dienst in der Klinik schieben musste. "He, Noella-Mäuschen, ich habe dich was gefragt!" "Pure Physik. In dem Moment, wo so ein Champagnerbläschen platzt, reißt zuerst die Haut an seiner Oberfläche auf. Dabei entsteht ein Loch, in welches wiederum Flüssigkeit strömt. Und dann schießt eine Fontäne empor. Der ganze Vorgang ist übrigens fotografisch dokumentiert und damit bewiesen. Von einem waschechten Physik-Professor." "Aha!" Claire lachte, wobei sie gleichzeitig die Nägel des anderen Fußes lackierte, und zwar ohne mit der Farbe zu kleckern. Noella war erstaunt, das wäre ihr nie geglückt. "In Physik war ich nie so besonders", fuhr Claire unbekümmert fort. "Weder in der Schule noch später auf der Uni während des Medizin-Studiums. Aber ich glaube dem Artikel, den dein Barkeeper dir da zugeschickt hat. Apropos, vermisst du ihn eigentlich immer noch so sehr? Wie heißt er doch gleich wieder ... Patrick?" Noella seufzte leise, sie wollte lieber nicht über Patrick sprechen. Nicht einmal mit der besten Freundin. Sie wollte ihn vergessen! Am besten sofort

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen