text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Play. Repeat von Maas, Marcel (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.09.2010
  • Verlag: Frankfurter Verlagsanstalt
eBook (ePUB)
4,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Play. Repeat

Vier Freunde, denen es so scheint, als habe jemand die Höhen aus der Wirklichkeit genommen. Die Welt rieselt ihnen zwischen den Fingern hindurch, alles rauscht, nichts bleibt. Carlos, Marlene, Lilly und der Erzähler durchstreifen die Großstadt, sind eingelegt im Abwasser ihrer Jugend. Zuflucht gibt ihnen nur noch die Musik, die die einzelnen Momente zusammenhält. Ihre Realität verfließt, Fiktionen verwirklichen sich, und in der Nacht lösen Rave und Alkohol alles in eines auf. Das Verlorensein danach, das Tagkrank-Sein, die Trauerarbeit nach der Party. Unter dem Stroboskop der Nacht wagen die vier Freunde den Versuch, die Haut der frühen Jugend abzustreifen, sich zu befreien von mittleren Träumen und Gefühlen, von einer Sprache, die nicht die ihre ist. Sie wollen alles, und sie wollen es jetzt. Carlos bringt die Drogen, Lilly trauert, Marlene hat noch Hoffnungen und der Ich-Erzähler glaubt an ein großes Wir, das langsam auseinander bricht. Doch bleibt ihr Trip nicht ohne Konsequenzen. Dieses Debüt pumpt Beats und Bilder in die Sinneswelt des Lesers. In einer Sprache, die sich vom Gestrigen löst, so klangstark wie rhythmisch, erzählt Marcel Maas vom Dilemma der Jugend im neuen Jahrtausend. Marcel Maas, geboren 1987 in Oberhausen, legt mit Play.Repeat. ein atemberaubendes Debüt vor und bringt einen neuen Ton in die deutsche Gegenwartsliteratur: Es geht um Musik und Rave, um Jugend, Verwirrung, Flucht und Sehnsucht, Liebe, Freundschaft und Angst. Play. Repeat. ist ein intensiver, sprachlich hochrangiger, bilderreicher und doch formstrenger Text, der in kühnen Visionen sprachsicher und einfühlsam vom Lebensgefühl einer neuen urbanen Generation erzählt. Marcel Maas hat in Hildesheim Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus studiert. Er war Mitherausgeber der Literaturzeitschrift BELLA triste und ist eines von vier Mitgliedern der literarischen Boygroup Text, Drugs & Rock'n'Roll. Er entwickelt Spiele und Events für die Marcel Maas und Lutz Woellert 42GbR.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 128
    Erscheinungsdatum: 01.09.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783627021658
    Verlag: Frankfurter Verlagsanstalt
    Größe: 346 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen