text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

soi sans diss ein tragelaphisches gebinde. von Geerken, Hartmut (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 27.02.2015
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
28,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

soi sans diss

"soi sans diss. ein tragelaphisches gebinde": ein 400 Seiten langes Epos ohne durchgängig erzählenden Charakter. Der 'Tragelaph' ist ein altgriechisches Fabeltier, dargestellt als eine Kreuzung aus Hirsch und Bock. Als literarische Form ist der 'Tragelaph' ein uneinheitliches Werk, das man allen literarischen Gattungen zuordnen kann. Theatralische Dialoge stehen neben romanartigen und essayistischen Sequenzen, Aktuelles wird hart neben Historisches und Mythisches gestellt, starr gewordene Erinnerungen vermischen sich mit spontanen Blitzen, Träume greifen in den Wachzustand über und erzeugen lyrisches Pathos, Liebeserklärungen äussern sich nicht im trivialen 'ich liebe dich'.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 400
    Erscheinungsdatum: 27.02.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738688818
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 1119kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen