text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Ulrich von Eichendorff Geschichte einer schwulen Leidenschaft von Claus, Andy (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.03.2013
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
eBook (ePUB)
10,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Ulrich von Eichendorff

Nach dem großen Erfolg ihrer Trilogie 'Masken aus Glas', 'Herbstgewitter' und 'Sascha' gibt es nun den vierten Roman von Andy Claus. Die Handlung führt den Leser wieder nach Köln und wer bereits die Trilogie kennt, wird sich in der Stadt am Rhein heimisch fühlen und vertrauten Personen begegnen. Der junge Anwalt Ulrich von Eichendorff stammt aus reichem Elternhaus und führt ein exzessives Leben, um sich vor seinem dominanten Vater als richtiger Mann zu beweisen. Auf Drängen seiner langjährigen Freundin gibt er seinen unsteten Lebenswandel auf, die Hochzeit ist geplant und somit sind scheinbar alle Wege in ein bürgerliches Leben geebnet. Aber während der Trauung kommt es zu einer Tragödie - maskierte Männer richten in der Kirche ein Blutbad an und entführen den millionenschweren Bräutigam. Ulrich erfährt zum ersten Mal in seinem Leben Gewalt und Erniedrigung, durchlebt die Angst des Ausgeliefertseins und schliesst mit seinem Leben ab. Doch es gibt jemanden, der für Ulrich sein eigenes Leben aufs Spiel setzt. Die Entführung bringt eine ungewöhnliche Wendung für das Schicksal des jungen Anwaltes, er entdeckt sein wahres Ich. In gewohnt amüsanter Form erzählt Andy Claus einfühlsam die Liebesgeschichte von Ulrich und Patrick mit all den Widrigkeiten und Hindernissen eines Coming Outs. Doch gefährliche Vorgänge um die mörderische Entführung und tödlicher Hass lassen die junge Liebe nicht zur Ruhe kommen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 188
    Erscheinungsdatum: 01.03.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783863613129
    Verlag: Himmelstürmer Verlag
    Größe: 356 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen