text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Wie ein Stein im tiefen Wasser ein historischer Roman von Malz, Ian (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
3,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wie ein Stein im tiefen Wasser

Wir schreiben das Jahr 4 der neuen Zeitrechnung. Die Legionen Roms stehen links des Rheins und halten mittels befestigter Kastelle Teile Germaniens besetzt. Immer wieder dringen schwer bewaffnete Einheiten über den Fluss in unbesetztes Land vor, verbreiten Angst und Schrecken unter den freien germanischen Stämmen und trachten danach, das Herrschaftsgebiet des Imperiums weiter auszudehnen. Bei einem dieser Überfälle gerät Helmgard, die Tochter eines germanischen Sippenältesten, in römische Gefangenschaft und wird als Sklavin jenseits des Rheins verschleppt. Während sich ihr Bruder Wulfila auf die Suche nach seiner entführten Schwester begibt, lernt Helmgard das Leben unter Römern kennen. Als sie sich schließlich in einen römischen Kaufmannssohn verliebt, merkt sie, dass sie sich auf einem Weg ohne Wiederkehr befindet. Ihr Bruder verfolgt indes nur ein einziges Ziel: er will die Entführung seiner Schwester rächen und sie wieder zurück zu ihrem Stamm bringen... (Beschreibung: Thomas Stange) Ian Malz, Jahrgang 49, befasste sich schon seit der Jugend mit dem Thema Römer - Germanen - Varusschlacht. In einem Kuraufenthalt vertrieb er sich die Zeit zwischen den Anwendungen mit dem Schreiben einer Geschichte. Ausgrabungen bei Kalkriese (Nähe Osnabrück), die die Erkenntniss brachte, dass dort die berühmte Varusschlacht stattgefunden haben musste, beflügelten ihn sehr und gaben seinen Protagonisten eine 'echte' Heimat. Aus seiner Geschichte wurde nun ein historischer Roman. Ian Malz (

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 177
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783847627067
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 840 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen