text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Engel, Energie und Heilung 4 Spirituelles wissen, ist der Nektar des Lebens. von Brana, Lutz (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 13.02.2017
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
5,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Engel, Energie und Heilung 4

Die gute Nachricht für alle steht in diesem Buch und es sind sogar viele gute Nachrichten. Dieses Buch berichtet von Ereignissen die sich vor ca. 2000 Jahren ereigneten und die sich genau heute in unserer Zeit wiederholen. Wer hätte gedacht das Jesus mehr bei uns ist, als wir bei ihn. Gott hat seinen Plan mit der Welt. Wir kommen und gehen, aber das geht auch anders. Ich habe herausgefunden wie das geht, seien Sie gespannt. Seien Sie dabei wie ich Mitmenschen mit Fernheilung, wieder zurück ins Leben geholt habe. Gehen sie mit mir auf Reisen durch das Universum und entdecken sie wahre Wunder aus der Natur, die unser Leben sehr bereichern. Lernen wir die weiße und die dunkle Seite im Leben kennen. Wie stark wir doch von beiden Seiten beeinflusst werden. Egal wie modern unsere Gesellschaft auch sein mag, das spirituelle wissen wird immer allgegenwärtig bleiben. Das beweise ich ihnen mit diesem Buch. Denn "Spirituelles wissen, ist der Nektar im Leben" und der ist und bleibt aktuell, auch in ferner Zukunft.

Lutz Brana, geboren 1967 in Deutschland. Er ist Schriftsteller und schreibt über Lebenskunst und Lebenshilfe im esoterischen, spirituellen Bereich. Medium; Hellseher und Geistheiler, beherrscht Telepathie. Er heilt durch Handauflegen und Fernheilung. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. Hobbys: Lesen, Wissenschaft, Geschichte, Kunstmalerei und Natur. Er ist Experte auf dem Gebiet für praktische Spiritualität, er beschäftigt sich seit dreißig Jahren mit Geistwesen. Er setzt sich für Recht und Frieden auf der Welt ein. In seinen Büchern gibt er sein Wissen weiter und sorgt damit dafür, dass sich unsere Welt und die geistige feinstoffliche Welt sich näher kommen. Es geht um das spirituelle, die Liebe und den Glauben zu Gott und die Gesundheit der Menschen auf der ganzen Welt. Lutz Brana leistet mit seinen Büchern seinen Beitrag zum Umweltschutz und den Weltfrieden aller Nationen, der ganzen Welt und den ganzen göttlichen Universum. Gibt neue Kraft für ein positives Leben, des in sich gehend, der Meditation, für glückliche, in Harmonie und Einklang mit der Natur lebenden Menschen, auf der ganzen Welt.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 204
    Erscheinungsdatum: 13.02.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738660623
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 729kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Engel, Energie und Heilung 4

Falsche Talente

Es gibt Leute die spielen uns vor "jemand" zu sein, das sie gar nicht sind. Das kennen wir aus Fernsehen und anderen Medien. Da sind Leute so wie sie und ich, die kommen aus dem nichts und machen eine Kariere, von Null auf hundert. Innerhalb von wenigen Monaten sind sie bekannt, wenn nicht sogar sehr berühmt und sehr Reich. Ich denke gerade an die immer in Schwarz gekleideten Menschen wie zum Beispiel die Magier. Niemand kennt sie, es waren kleine Zauberer die mit Tricks und mit der Illusion arbeiteten. Die jeder nachmachen kann, wenn man weiß wie die Tricks funktionieren. Aber da gibt es Magier die können durch Wände gehen (Chinesische Mauer) oder durch die Lüfte schweben über Menschen hinweg, und keiner kommt auf das Geheimnis, wie die das machen. Die fahren mit verbundenen Augen mit den Auto durch Städte und können mit den Händen durch Glas fassen ohne das es kaputt geht. Sie arbeiten in schwarz, am liebsten im Dunkeln und mögen Feuer über alles. Tragen auch viel Schmuck an sich, magische Amulette und Ringe. Anscheinend sind sie in der Lage zwischen verschiedenen Dimensionen zu gehen und zu arbeiten, indem sie sich selbst in eine andere Dimension verwandeln können. Sie haben absolut keine Angst auch nicht in großer Höhe auf Hochhäusern zum Beispiel. Sie sind in der Lage die Anziehungskraft der Erde für einige Zeit auszuschalten. Sie können praktisch alles was sie wollen und die Macht dazu haben sie sich erkauft. Sie lieben alles in Schwarz, um damit zu arbeiten.

Das sind meist Menschen die allein leben, ohne Frau und Kinder. In die Kirche gehen die bestimmt nicht, viele Menschen sind ja so begeistert von den modernen Zauberkünstlern oder sollte man lieber "modere Hexen" sagen?

Aber wo die Macht herkommt, das fragen sich die wenigsten, viele eifern denen nach und wollen genau so werden wie die großen Zauberkünstler. Niemand fragt sich, "wie", es kann nicht sein das ein Mensch frei schweben kann in einer Höhe von mehr als 50zig Meter über einen Turm. Hier sind Mächte im Spiel die übernatürlichen Ursprungs sind, garantiert. Da geht es Menschen eben nicht schnell genug mit der Karriere und da wird ein wenig nachgeholfen. Mit schwarzer Magie natürlich, wie sonst. Alle Fakten Beweisen es eindeutig. Diese Menschen verkaufen ihre Seele an Satan um schnell Ruhm, Macht und Reichtum zu erlangen. Nicht nur Magiere machen das, auch große Bosse von Konzernen auch Künstler, Schauspieler, Politiker, Regierungsbeamte bis zur höchsten Spitze die viel Macht und Reichtum wollen, machen das. Da gibt es Sänger die können gar nicht besonders Singen und sehen auch nicht besonders schön aus, aber die schaffen es in kürzester Zeit Reich und sehr berühmt zu werden. Andere die rackern das halbe leben, geben alles und schaffen nie das was andere in kürzester Zeit geschafft haben.

All diese Menschen ermächtigen sich der schwarzen Magie, machen Rituale und verkaufen ihre Seele an Satan. Weil sie Denken die Menschen leben nur einmal! Das stimmt nicht, wir werden wieder geboren und das Schicksal wird uns ereilen. Alles was wir im letzten Leben gesät haben, werden wir im diesen leben ernten. Das wir heute sähen werden werden wir im nächsten leben ernten und so weiter. Wer seine Seele verkauft, wird die nächsten 100 Jahre den Satan dienen müssen, denn umsonst gibt es nichts, denn das ist nicht zum wohl anderer Menschen, sondern dient einzig und allein den eigenen Interessen, also schnell Reich und Berühmt zu werden. Hier wird nur an sich gedacht, nicht an andere Menschen, Brüder und Schwestern. Es ist wie in der Geschichte das Kalte Herz, wahrscheinlich keine Erfindung, sondern total ernst gemeint, und zur Mahnung gedacht wie alle Märchen.

(Das kalte Herz ist ein Märchen von Wilhelm Hauff erschienen um 1827.)

Auszüge aus den "Das Kalte Herz"

Von einen Waldgeist, einen Glasmännlein möchte er Ruhm und Geld, aber dafür verlangt das Männlein sein Herz.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen