text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Weiße Magie - Praxisbuch Ansata Basics von Mala, Matthias (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 08.02.2009
  • Verlag: Ansata
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Weiße Magie - Praxisbuch

Magische Impulse für ein glückliches Leben
Wirkungsvoll Magie im Alltag praktizieren. Zeitgemäß, praxisgerecht und leicht verständlich zeigt der ausgewiesene Magie-Experte, Autor von über 60 Büchern, wie weißmagische Kräfte zu erwerben sind und im modernen Leben wirkungsvoll genutzt werden können:

Matthias Mala, geboren 1950, arbeitet seit 1977 als freischaffender Künstler und Schriftsteller. Er veröffentlichte über 60 Bücher, darunter zahlreiche Werke zur Lebenshilfe und Magie. Bereits seit vielen Jahren erforscht er die Geheimwissenschaften und verfasste hierüber grundlegende Literatur.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 224
    Erscheinungsdatum: 08.02.2009
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641014483
    Verlag: Ansata
    Größe: 997 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Weiße Magie - Praxisbuch

Magische Zeichen lesen lernen (S. 42-43)

Es gibt durchaus sachliche und rationale Zugänge zur Magie, denn immerhin ist die Magie in gewisser Weise die Mutter der Naturwissenschaften. Die Beobachtung der Natur und die daraus folgende Ableitung von Naturgesetzen war das Anliegen der alten Magier, und ihr Streben war es, den Willen und das Wesen des Schöpfers durch die Natur zu erkennen. Wer sich der Magie freilich nur mithilfe der Vernunft nähern möchte, wird sich in einem Netz von Annahmen, Vorgaben, Regeln und Dogmen verfangen.

Magie reicht weiter und vor allem tiefer als der pure Verstand. Sie will mit dem Herzen, mit der Seele und mit dem Geist erforscht werden. Allein die Wahrnehmung des weißmagischen Raumes ist ein spirituelles Geschehen, das sich mit Vernunft allein nicht erklären lässt. Selbst die wissenschaftlich umstrittene Erklärung von den morphogenetischen Feldern als lenkendem Hintergrund für intuitive Phänomene und magische Beeinflussungen greift hier zu kurz. Die Wahrnehmung des Raumes ist eine Wahrnehmung ursprünglicher schöpferischer Energie und somit ein durch und durch spirituelles Geschehen, das kontemplative Übung voraussetzt.

Im Grunde ist weiße Magie eine Form der Selbsterkenntnis, denn die Beobachtung übersinnlicher Zusammenhänge ist auch ein Erforschen der eigenen Kraft und ihrer Verbindung zu übergeordneten Energien. Der Magier sucht nach Entsprechungen der Energien in verschiedenen Sphären, denn was in der einen Sphäre Erscheinung ist, ist in der anderen Sphäre Zeichen. Diese Sicht einer vielfach durchdrungenen Welt der Sphären gibt eine Kernweisheit der Magie wieder, die dem geheimnisvollen Hermes Trismegistos nachgesagt wird. Wie oben, so unten, wie innen, so außen, wie im Großen, so im Kleinen, so lautet das eherne Gesetz der Entsprechungen.

Sobald der Magier in einer höheren Sphäre einen Affekt erzeugt, kommt dieser Affekt auf einer niederen Ebene gleichwertig zum Ausdruck und umgekehrt. Diese Sichtweise führt dazu, dass schließlich auch konstruierte Zeichen als Manifestationen höherer Wesenheiten aufgefasst werden. So sieht man im aufrechten Dreieck den Himmel oder das Element Feuer und somit das männliche, geistige Prinzip, während das verkehrte Dreieck auf die Erde und somit auf das weibliche, irdische Prinzip und das Element Wasser verweist. Werden beide Dreiecke ineinander verschränkt, entsteht das Hexagramm, das auch als Stern Davids beziehungsweise Siegel Salomons bekannt ist.

Salomon soll es benutzt haben, um böse Dämonen zu bannen und gute Geister herbeizurufen. Daher wird es noch heute als mächtiges Schutzzeichen geschätzt. Das Hexagramm als magisches Siegel In der weißen Magie wird das Hexagramm häufig als Siegel gebraucht, als Zeichen dafür, dass etwas abgeschlossen ist. Beendet man ein Ritual mit einem Hexagramm, so versiegelt man es und sorgt dafür, dass die im Ritual beschworene Kraft so erhalten bleibt, wie sie beschworen und ausgerichtet wurde.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen