text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Aus der Mitte entspringt eine Quelle Tanzend in die besten Jahre von Blank, Gabriele (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 18.03.2008
  • Verlag: mvg Verlag
eBook (ePUB)
12,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Aus der Mitte entspringt eine Quelle

Kopf und Verstand beherrschen unser Leben. Wir haben verlernt, auf unseren Bauch, unsere Intuition zu hören.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 160
    Erscheinungsdatum: 18.03.2008
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783864155505
    Verlag: mvg Verlag
    Größe: 2228 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Aus der Mitte entspringt eine Quelle

Die eigenen Wünsche wahrnehmen

... es sprechen viele Anzeichen dafür,
dass die Zukunft in uns eintritt,
um sich in uns zu verwandeln,
lange bevor sie geschieht.
RAINER MARIA RILKE

Mal ehrlich – die meisten von uns Frauen haben die Eigenart, ihre eigenen Bedürfnisse hintanzustellen; hinter die Bedürfnisse der Kinder, des Ehemanns, der Elternfamilie oder auch der Firma oder eines Vereins. Wenn wir für die Erfüllung unserer eigenen Wünsche und Bedürfnisse sorgen, begleitet uns zumindest ein schlechtes Gewissen.

Liebe Leserin, wenn Sie jetzt denken: Nein, damit habe ich überhaupt kein Problem, dann sollten Sie dieses Kapitel überspringen.

Uns anderen, und glauben Sie mir, dazu gehört die Mehrzahl der Frauen, fällt es nicht leicht, die eigenen Wünsche zu formulieren und aktiv zu werden, um sie zu erfüllen. Unser Verantwortungsgefühl, das wir für die Menschen in unserem näheren Umkreis empfinden, stoppt uns regelmäßig darin, uns selbst wichtig zu nehmen. So wurden wir erzogen – bewusst oder unbewusst, und jetzt müssen wir erst einmal wieder lernen, dass es auch andere Sichtweisen gibt. Aber ziehen Sie ruhig einmal in Betracht, dass die lieben Menschen in Ihrem Umfeld nichts davon haben, wenn Sie sich für sie aufopfern und dabei selbst früher oder später "am Stock" gehen. Wenn Sie dann wegen Überlastung oder Krankheit ausfallen, hat niemand etwas davon. Wie viel schöner wäre es doch, wenn Sie fröhlich und beschwingt den Alltag bewältigen könnten, weil Sie anderweitig Kraft und Energie getankt haben, weil Sie sich nämlich Ihre Bedürfnisse erfüllt haben.

Oftmals stellt es sich für uns so dar, als ob wir gar keine andere Wahl hätten, als das zu tun, was im Moment gerade dringend zu erledigen ist. Damit stolpern wir schon in die erste "Denkfalle". Wir sollten unterscheiden zwischen wichtigen und dringenden Angelegenheiten. Die dringenden Sachen sind nicht unbedingt wichtig! Oftmals hat ein anderer Mensch sie uns als dringend "verkauft". Kinder können das übrigens sehr gut. Oder wir haben es so lange vor uns hergeschoben, eine Angelegenheit zu erledigen, bis sie dringend geworden ist. Dringend bedeutet fast immer "unter Zeitdruck", wichtig bedeutet "von großer Bedeutung". Das ist ein riesiger Unterschied.

Da die erste Hürde für die Erfüllung unserer Wünsche und Bedürfnisse oft ein Zeitmangel ist, lohnt es sich ganz besonders, dringende Dinge von wichtigen Dingen zu unterscheiden und dabei einige immer wiederkehrende "Zeiträuber" aufzuspüren.
Zeiträuber aufspüren

Machen Sie sich doch einfach einmal eine Liste mit den Dingen, die Sie täglich erledigen. Ich schlage vor, Sie tun das etwa eine Woche lang. Nehmen Sie ein Blatt Papier, machen eine breite Spalte und drei schmälere und schreiben in die Kopfzeile:

Was ich täglich tue wichtig dringend anderes.

Nun schreiben Sie in die erste Spalte all die Dinge, die Sie an einem Tag erledigen. Dann schauen Sie sich alles an: Schreiben Sie neben diese Dinge in die entsprechenden Spalten erstens wichtig , zweitens dringend und drittens anderes . Auf diese Weise haben Sie recht schnell einen Überblick. Dieser Überblick verschafft Ihnen Durchblick: Nachdem Sie nun klare Sicht haben, können Sie auch etwas ändern! Jetzt können Sie sich Zeit schaffen für die Dinge, die Sie wirklich wollen!

Ich gebe Ihnen ein kleines Beispiel, wie Sie Zeit sparen können: Wenn Sie zum Beispiel auf Ihrer Liste entdecken, dass Sie vier- oder

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen