text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die 30-Tage-Bikini-Challenge Spielend leicht abnehmen und dauerhaft schlank bleiben. Mit Mini-Workouts, Rezepten und Motivationstipps von Brinkmann, Katharina (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 28.12.2019
  • Verlag: riva Verlag
eBook (ePUB)
8,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die 30-Tage-Bikini-Challenge

In nur 30 Tagen lästige Kilos loswerden und in Topform kommen? Dann starte mit der 30-Tage-Bikini-Challenge, einem effektiven Programm, mit dem du schnell und einfach abnehmen kannst. Jeder Tag enthält ein Mini-Workout mit illustrierten Übungsabfolgen sowie Tipps und Tricks zu Umsetzung, Motivation und Ernährung. Mit den Workouts, die sowohl Kräftigungsübungen als auch kurze intensive Ausdauereinheiten beinhalten, wird die Fettverbrennung optimal angekurbelt. Zusammen mit einem auf das Training abgestimmten Ernährungskonzept wirst du schnell sichtbare Erfolge erzielen. 30 leckere Rezepte runden das Programm ab. Wiederhole die 30-Tage-Challenge beliebig oft, denn sie ist eine ideale Basis, um langfristig in Form zu bleiben. Katharina Brinkmann ist Gründerin von YOU Yoga & More, Yogalehrerin und Personal Trainerin. Als Gesundheitswissenschaftlerin hat sie sich im Bereich Faszien und Beweglichkeit spezialisiert und gibt ihr Wissen in Schulungen, Beratungen und Vorträgen weiter. Für den riva-Verlag hat sie bereits mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 144
    Erscheinungsdatum: 28.12.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783745306774
    Verlag: riva Verlag
    Größe: 14802 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Die 30-Tage-Bikini-Challenge

2

Einfache
und leckere Rezepte
für einen
strukturierten Tag

Gesund und lecker schließt sich nicht gegenseitig aus - im Gegenteil! In diesem Kapitel erhältst du tolle Rezeptideen, mit denen du abwechslungsreich und hungerfrei in den 30 Tagen gesund und leicht schlemmen kannst.
Einfallsreiche Rezepte mit clever kombinierten Zutaten sorgen dafür, dass die Bikinifigur genussvoll erreicht werden kann.
Mit der richtigen Ernährung die Kilos im Griff

Wie sieht nun die richtige Ernährung aus? So wie die Geschmäcker gehen auch hier die Meinungen auseinander. Grundsätzlich empfehle ich immer eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Also eine Ernährungsweise, die alle wichtigen Mikro- und Makronährstoffe in einem ausgewogenen Verhältnis liefert. Ideal ist dabei eine Kombination energiearmer und nährstoffreicher Lebensmittel, wie Gemüse, langkettige Kohlenhydrate und Proteine. Ungesunde Fette und zuckerhaltige Lebensmittel sollten dagegen selten auf deinem Speiseplan stehen.

Achte in der 30-Tage-Bikini-Challenge darauf, dass du ausreichend hochwertige Proteine zu dir nimmst. Sie unterstützen dich auf dem Weg zu deiner Strandfigur, denn nur sie liefern dir den Baustoff, den du für straffe Muskeln benötigst. Allein bei der Frage, wie oft und wann gegessen werden darf, gehen die Meinungen stark auseinander. Ich empfehle dir drei Mahlzeiten am Tag. In den Zwischenpausen, auch Karenzzeiten genannt, solltest du keinerlei Lebensmittel (wozu auch Getränke zählen) zu dir nehmen, die in irgendeiner Form Zucker enthalten. Dazu gehören auch alle kohlenhydrathaltigen Lebensmittel. Nur wenn dein Blutzuckerspiegel nach unten geht und dein Körper kein Insulin produzieren muss, kann die Fettverbrennung laufen. Achte vor allem am Morgen und mittags auf eine ausgewogene Mahlzeit mit Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen. Tagsüber kann dein Körper die zugeführte Energie noch gut verwerten. Am Abend, wenn dein Körper zur Ruhe kommt und du ein paar Stunden nach dem Essen ins Bett gehst, solltest du die Aufnahme von energiereichen Lebensmitteln eher reduzieren, denn du wirst sie in den darauffolgenden Stunden nicht mehr verbrauchen. Kohlenhydrate sind also keineswegs tabu. Entscheidend ist, in welcher Form wir sie zu uns nehmen und wann. Empfehlenswert sind Vollkornprodukte, da sie eine geringe Insulinausschüttung nach sich ziehen und lange satt machen. Für morgens und mittags sind Kohlenhydrate also eine super Energiequelle.

Das "Wie" ist ebenso entscheidend. Vermeide es, in Stresssituationen zu essen. Du isst automatisch schneller, bist unaufmerksam und nimmst dadurch mehr Nahrung zu dir, als du tatsächlich benötigst. Auch deine Verdauung kann besser arbeiten, wenn du nicht unter Strom stehst. Die Nährstoffe werden besser aufgenommen und das Sättigungsgefühl tritt schon nach weniger Zufuhr ein.

Natürlich sind die Rezepte auch als Anregung für die Zeit nach der Challenge gedacht. Mit dem Grundwissen, welche Nährstoffe wichtig sind und wann der richtige Zeitpunkt für welche Zutatenkombination ist, wird es dir auch nach den 30 Tagen leichtfallen, deinen Speiseplan abwechslungsreich und gesund zu gestalten.
Frühstück -
dein Start in den Tag

Pancakes

Overnight Oats

Nussporridge mit Heidelbeeren

Aprikosen-Kokos-Porridge
Pancakes

Für 2 Portionen

Pro Portion: 354 kcal - 21,2 g Kohlenhydrate - 14,9 g Fett - 30,3 g Protein

Zutaten

3 Eier

1 Banane

100 g Magerquark (alternativ Mandel- oder Kokosjoghurt)

50 g gemahlene Mandelkerne, Haselnüsse oder Walnüsse

2 TL Backpulver

1 EL Kokosöl oder Butter zum Ausbacken der Pancakes

Die Eier trennen. Eigelbe beiseitestellen und die Eiweiße steif schlagen.
Die Banane schälen, zerdrücken und zu den Eigelben geben.
Magerquark, Ma

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen