text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Yin Yoga von Sander, Michael (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 08.12.2014
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER
eBook (ePUB)
13,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Yin Yoga

Gelassenheit ist die effektivste Anti-Aging-Strategie und Burnout-Prophylaxe, die wir kennen. Yin Yoga ist eine wunderbar natürliche Verbindung von sanfter körperlicher Praxis und meditativer Innenschau. Die Yin-Yoga-Stellungen sind sanfte Positionen am Boden, die längere Zeit (zwischen 2 und 5 Minuten) gehalten werden, sodass die tiefer gelegenen Schichten des Bindegewebes, die Faszien, angesprochen werden, und die sofort nach dem Auflösen der Haltung ein starkes Wohlgefühl erzeugen - Körperregeneration und Entspannung pur in einem. Typisch sind Hilfsmittel wie Kissen, Polster oder zusammengerollte Decken, die weniger Gelenkige einsetzen können, um einen optimalen Dehnungsreiz zu erfahren und die Beweglichkeit und Entspannung nach und nach zu steigern. Im Buch gibt es drei unterschiedliche Programme: für mehr Kraft und Energie, zum Entgiften sowie zum tiefen Entspannen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 80
    Erscheinungsdatum: 08.12.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783833843808
    Verlag: GRÄFE UND UNZER
    Größe: 8135 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Yin Yoga

YIN YOGA

Was Sie damit erreichen können

Tiefe innere Ruhe und Harmonie finden

Stress abbauen und Entspannung fördern

Erholsam schlafen und neue Energie tanken

Schmerzen und Verspannungen lindern

Den Rücken gesund und beweglich halten

Sich innerlich und äußerlich spürbar aufrichten

Vitaler und beweglicher werden

Körper und Geist von Ballast befreien

Konzentration und Belastbarkeit erhöhen

Mehr Lebensmut und Freude entwickeln
DIE KRAFT DES YIN

Yin Yoga bietet einen Gegenpol zum modernen Yang-Lifestyle, der von Aktivität, Schnelllebigkeit und Anstrengung geprägt ist. Yin Yoga bedeutet: Gelassenheit, Ruhe und Reflexion; nicht handeln, sondern geschehen lassen; die Dinge akzeptieren, wie sie sind. Davon profitieren Körper und Geist. Wenn Sie sich auf diesen ganz speziellen, achtsamen Yoga einlassen, werden Sie sich nach dem Üben angenehm von Energie durchströmt fühlen, denn Yin Yoga wirkt wie Akupunktur, nur ohne Nadeln.
GELASSENHEIT, RUHE UND INNERES GLÜCK FINDEN

Yin Yoga ist eine wunderbare, natürliche Verbindung von sanfter körperlicher Praxis und meditativer, gelassener Innenschau. Der Energiefluss im Körper wird harmonisiert und die Entspannung gefördert. Fürs Üben sind keine speziellen Vorkenntnisse nötig.
WOHLTUEND ANDERS

Ehemals ein Geheimtipp, ist Yin Yoga mittlerweile nicht mehr wegzudenken aus den Yogaschulen, -magazinen und -ausbildungen. Er taucht unter verschiedenen Begriffen auf: Faszien-Yoga, Taoistischer Yoga und seit Jahren auch unter "Long, deep and slow" bei Bryan Kest, dem Begründer des Power Yoga. Doch erst der amerikanische Yogalehrer Paul Grilley entwickelte die Form des Yin Yoga weiter, die wir heute kennen.

Yin Yoga steht in der ursprünglichen, alten Tradition der lange gehaltenen Körperstellungen, die wesentlich älter ist als die modernen bewegten Vinyasa- und Power-Yoga-Stile. Diese Übungsform stellt eine ideale Ergänzung zu unserem aktiven, von Stress geprägten westlichen Lebensstil dar. Und sie bereichert jede andere Yogapraxis.

Hier gibt es keine anstrengenden Asanas und Sonnengrüße. Yin Yoga ist eine "kriegerfreie" Zone! Es geht vor allem darum, die Positionen möglichst passiv und entspannt einzunehmen. Kraft, Koordination oder Kondition spielen keine Rolle. Das Einzige, was Sie brauchen, ist Geduld und die Bereitschaft, in sich hineinzuspüren und sich und Ihre Grenzen achtsam zu erkunden. Das kann durchaus eine ganz neue Art von Herausforderung sein. Doch schon nach dem ersten Üben können Sie merken, dass sich in Ihrem Leben etwas zum Positiven verändert.
ZIEL IST ENERGETISCHE BALANCE

Yin Yoga wirkt auf körperlicher, geistiger und energetischer Ebene wohltuend und gesundheitsfördernd. Um die Wirkweise zu verstehen, ist westliches und traditionelles östliches Heilwissen dienlich. Chinesische und ayurvedische Medizin, yogische und tantrische Wissenschaften, gepaart mit westlicher Anatomie und Neurowissenschaften: All das fließt in diese Art des Yoga ein - bereichert durch moderne Achtsamkeitsschulung wie MBSR (Mindfullness Based Stress Reduction) von Dr. Jon Kabat-Zinn und Meditation nach Thich Nhat Hanh.

Die energetische Ebene

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und im Ayurveda, der indischen Gesundheitslehre, ist die Lebensenergie ein zentrales Thema. Beide Methoden kennen energetische L

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen