text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die neue Diät - Das Fitnessbuch Mehr Energie durch Metabolic Power von Strunz, Ulrich (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 19.10.2010
  • Verlag: Heyne
eBook (ePUB)
13,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die neue Diät - Das Fitnessbuch

Fit, schlank und schön mit dem Metabolic-Power-Programm
Wer fit sein will, muss nicht schwitzen: Nur sieben kurze Übungen täglich aktivieren die Muskeln, optimieren die Fettverbrennung, produzieren Glückshormone, stärken die Immunkraft und steigern geistige Leistungsfähigkeit und Konzentration. - Die ideale Ergänzung zum Bestseller "Die neue Diät"!
Fit in zwei Minuten! Ob im Bett, im Bus oder im Büro - wer siebenmal am Tag an seine Muskeln denkt, gewinnt viel mehr als Kraft und Ausdauer. Das neue Fitnessprogramm von Bestsellerautor Dr. med. Ulrich Strunz verjüngt, regt den Fettabbau an, stärkt das Immunsystem und sogar die geistigen Fähigkeiten. Und zwar ganz ohne Schinderei im Fitnessstudio. Warum nicht morgens um acht Uhr im Bett Testosteron zum Aufwachen locken? Im Bad den Rücken für den Tag stärken? Um zehn Uhr eine kleine Pause einlegen, frischen Wind für den Kopf produzieren und ganz nebenbei ein unschlagbares Immunsystem? Das Gute daran: Man braucht keinerlei Hilfsmittel - nur den eigenen Körper.
- Verblüffend neue Erkenntnisse über die Bedeutung der Muskeln für Gesundheit, Leistung und Lebensfreude
- Alle Übungsabläufe fotografisch perfekt dokumentiert und ausführlich kommentiert

Dr. med. Ulrich Strunz ist praktizierender Internist, Molekularmediziner und Gastroenterologe. Schwerpunkt seiner ärztlichen und publizistischen Tätigkeit ist die präventive Medizin. In Vorträgen, Seminaren und TV-Auftritten begeisterte er viele Jahre lang Zehntausende von Menschen - und führte sie in ein neues, gesundes Leben.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 180
    Erscheinungsdatum: 19.10.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641046033
    Verlag: Heyne
    Größe: 5326 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Die neue Diät - Das Fitnessbuch

Bild 14 Der Muskel - unsere Energiequelle Wir wissen. Wir wissen doch ganz genau. Wir wissen, wie man schlank ... würde. Wie man fit ... würde. Wie man einen straffen, glatten, knackigen Körper bekommen ... könnte. Wir wissen sogar, wie man Glückshormone erzeugen ... könnte. Wie man das Gehirn, also das neuronale Netz, sogar vergrößern ... könnte. Und ganz genau wissen wir, wie man keinen Krebs bekommen ... bräuchte. Wie man Herzinfarkt und Schlaganfall vermeiden ... könnte. Wie man Diabetes mit Sicherheit nicht ... bekäme.
Wir wissen - und tun trotzdem nichts Wir wissen doch alles. Weshalb tun wir's dann nicht? Weshalb gibt es dann immer noch unglückliche übergewichtige, beklagenswert kurzatmige, unzufriedene, vergrämte vorzeitig gealterte Menschen? Weshalb gibt es überflüssiges Krebsleid, Menschen nach Schlaganfall im Rollstuhl, weshalb gibt es noch Diabetiker, die blind werden? Wenn wir doch genau wissen, wie aus uns schlanke, fitte, glückliche, gesunde Menschen werden ... könnten? Weshalb setzen wir's nicht um? Warum handeln wir nicht? Ganz einfach: Weil die Energie fehlt. Weil wir keine Energie haben. Weil uns der tägliche innere Antrieb fehlt. Weil uns das fehlt, was wir an jedem kleinen Kind so neidisch bewundern: diese Hüpfenergie. Dieser selbstverständliche Antrieb, das Lachen, die geschenkte Gesundheit. Energie. Das Zauberwort. Bevor Sie also all die bunten, schönen Ratgeber lesen, die Ihnen genau erklären, wie man schlank und fit und glücklich wird, sollten Sie sich vielleicht mit dem Zauberwort beschäftigen. Mit dem inneren Antrieb. Ihrer Energie. Davon handelt dieses Buch. Praktisch, schlicht und einfach. Sie werden sich wundern. Wundern, wenn Sie erfahren, was das zentrale Geheimnis der Energie ist. Dass nämlich Energie verknüpft ist mit einem Organ. Mit dem größten Organ des menschlichen Körpers. Natürlich! Das muss ja auch das größte Organ sein, denn alles, buchstäblich alles dreht sich ja um Energie in Ihrem Leben. Das größte Organ? Ist der Muskel. Oh! Na so etwas! Den Muskel haben Sie gründlich unterschätzt. Wir auch. Wir Ärzte. Auch wir wachen jetzt erst auf. Die Wissenschaft spricht tatsächlich von dem jetzt bevorstehenden "Jahrzehnt des Muskels". Jahrzehnt? Warten Sie nicht ab. Tun Sie es gleich! Natürlich kenne ich Ihre Gedanken und Vorbehalte. Sie denken jetzt: Fitnessstudio. Und schütteln sich. Tu ich auch. Mag ich auch nicht. Nein, nein ... wenn ich Sie beruhigen darf: Muskeln hab ich mir am Schreibtisch gemacht. Täglich. das ist energie In der Physik ist Energie das Maß für die Fähigkeit eines Objektes, Arbeit zu verrichten. Esoterisch gesehen ist Energie die Grundsubstanz von Sein und Leben - ohne die nichts existieren kann. Die Theologie umfasst die "Energien Gottes". Und für Sie ist Energie = Ihr Arbeitsvermögen, Ihr psychischer Antrieb, Ihre Motivation, Ihre Dynamik, Ihre Ausstrahlung, Ihre Lebenskraft, Ihr Glück ... Und die Quelle für all das ist der Muskel. Ich weiß! Und nun tue ich Denn all das, was Sie jetzt lesen, habe ich persönlich erlebt. Musste ich leben. Denn ich hatte alle meine Muskeln verloren. Meine Lebensenergie, meine Lebensfreude. Vor vier Jahren wollte ich nicht mehr. Verloren nach einem ziemlich schrecklichen Unfall, der mich Monate ans Bett gefesselt hat. Und dort habe ich dann viele von Ihnen verstanden. Habe verstanden, weshalb Sie gute Ratschläge gar nicht umsetzen ... können. Weil Ihnen ja die Energie fehlt. Das weiß man erst dann, wenn einem selbst die Muskeln fehlen. Die Quellen der Energie. Und den Weg aus dem Tal, dem Jammertal, den Weg zu neuen Muskeln: Den möchte ich Ihnen hier beschreiben. Meine ganz persönliche Erfahrung weitergeben.
Muskeln wachsen auch im Bett oder am Schreibtisch Sie kennen m

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen