text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Basisch essen Das Viva-Mayr-Prinzip von Stoissier, Harald (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 09.02.2015
  • Verlag: Christian Brandstätter Verlag
eBook (ePUB)
18,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Basisch essen

Vital und Innovativ - ein Kochbuch, das die Prinzipien der F. X. Mayr-Kur in unser modernes, auf Wohlbefinden und Genuss orientiertes Leben holt. Das meint Viva-Mayr - ein Leben in Balance. Mit Fisch, Fleisch, Gemüse, grünen Aufstrichen und süßen Desserts. Von Alpensaibling bis Ziegenkäseparfait, von geschmorter Rinderschulter bis Amarant-Risotto. Das ist eine köstliche Antwort auf unsere Sehnsucht nach Gleichgewicht. Denn - auf die Dosis kommt es an. Sie macht Essen zur Wohltat. Regionale Lebensmittel, basenbetont und frisch eingekauft, sind die Stars dieses Kochbuchs. Wie sie zuzubereiten sind, damit sie ihre Wirkung nachhaltig entfalten, und welchen einfachen Regeln wir folgen können, um unseren Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht zu halten, sagen uns Emanuela Fischer, Chefköchin, und Harald Stossier, ärztlicher Leiter, der erfolgreichen Viva-Mayr-Zentren in Österreich. Sie geben ihr Wissen weiter - leidenschaftlich, verständlich und täglich anwendbar. So wird Essen zu einem Fest für alle Sinne. Einfach zum Mitmachen!

Emanuela Fischer wurde in Einsiedeln in der Schweiz geboren und machte eine Ausbildung zur Köchin. Sie sammelte berufliche Erfahrung bei internationalen Haubenköchen und entdeckte dabei ihre persönliche Leidenschaft für Regionalität und Saisonalität. Ihr Grundsatz beim Kochen: 'Weniger ist mehr!' Heute kreiert sie als Küchenchefin von VIVAMAYR in Maria Wörth individuelle und innovative Rezepte für die moderne F.X. Mayr-Küche. Sie gibt ihr vielfältiges Wissen über balanciertes Essen in Kochkursen weiter.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 176
    Erscheinungsdatum: 09.02.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783850339346
    Verlag: Christian Brandstätter Verlag
    Größe: 5663 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen