text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Clean Eating Basics von Frey, Hannah (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.02.2016
  • Verlag: Gräfe & Unzer
eBook (ePUB)
13,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Clean Eating Basics

Kein Fast Food, kein Convenience Food - sondern Clean Food! Das ist DER Grundsatz von Clean Eating, dem Trendthema aus Amerika. Es stehen Lebensmittel im Mittelpunkt, die natürlich und rein sind und dabei auch noch herrlich schmecken. Künstliche Zusatzstoffe, wie Geschmacksverstärker, Farb- und Konservierungsstoffe lehnt die Clean Eating Bewegung ab. Die Protagonistin der Clean-Eating-Bewegung in Deutschland, Hannah Frey, zeigt Ihnen, wie leicht es ist Clean Eating in Ihren Alltag zu integrieren und welche gesundheitlichen Vorteile diese vollwertige Ernährung mit sich bringt. Rezepte wie Buddah Bowl, Spinat-Hirsotto oder New York Cheesecake sind schnell zubereitet und bieten durch die Fülle an Nährstoffen ordentlich Energie für den Tag. Die Power-Yoga-Übungen unterstützen zusätzlich dabei, wieder die richtige Balance zwischen Körper, Geist und Seele zu finden. Der Einstieg in ein neues und besseres Lebensgefühl.

Hannah Frey ist Gesundheitswissenschaftlerin, ausgebildete Stressmanagement-Trainerin und Yoga-Lehrerin (Power Yoga), leitet Kurse für PME und Autogenes Training. Sie ist auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram aktiv (@hannahfrey / @projekt_gesund_leben). Seit 2011 ernährt sich nach dem Clean Eating Konzept und schreibt darüber in ihrem Gesundheitsblog. Sie hat bereits zwei Bücher zum Thema geschrieben. Begonnen hat sie mit einem E-Book zu Clean Eating, welches kostenlos über ihren Newsletter erhältlich ist.
(www.hannahfrey.de) (www.projekt-gesund-leben.de)

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 144
    Erscheinungsdatum: 01.02.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783833854729
    Verlag: Gräfe & Unzer
    Größe: 31777kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Clean Eating Basics

CLEAN EATING IST GUT FÜR IHRE GESUNDHEIT

Wenn Sie sich konsequent clean ernähren, beugen Sie ernährungsbedingten Krankheiten vor und stärken Ihr Immunsystem, denn Sie versorgen Ihren Körper mit allen Nährstoffen, die er benötigt.

Sobald Sie Ihre Mahlzeiten mit frischen Zutaten zubereiten, sind diese automatisch gesünder, denn sie enthalten keine industriellen Zusatzstoffe, keine künstlichen Aromen, keinen raffinierten Industriezucker, weniger Salz und sind mit Sicherheit fettärmer. Geben Sie natürlichen, frischen Lebensmitteln generell den Vorzug und meiden Sie Convenience und Fast Food. Das ist mit Sicherheit die beste Prävention gegen ernährungsbedingte Krankheiten.
Mehr Energie, ohne zu hungern

Was wir essen, hat großen Einfluss darauf, wie wir uns fühlen, und wirkt sich positiv auf unsere Stimmung und unser Wohlbefinden aus: Durch eine cleane Ernährung sind Sie nicht nur leistungsfähiger, fitter und energiegeladener - durch eine natürliche Ernährung sorgen Sie zudem für ein besseres Körpergefühl, das Sie durch Sport und Bewegung noch steigern können ( - ).

Mit Clean Eating bekommen Sie wieder ein Gefühl dafür, wann der Hunger eigentlich nur Appetit ist. Sie werden außerdem lernen, auf Ihren Körper und Ihr natürliches Sättigungsgefühl zu hören. Weil Sie die für Ihren Bedarf richtige Portionsgröße wieder einschätzen können, gehören auch Völlegefühl und Sodbrennen bald der Vergangenheit an. Durch die Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels schließlich bleiben Heißhungerattacken aus.
Besserer Geschmack

Durch das Essen von natürlichen Lebensmitteln und das Weglassen von Fertiggerichten sowie eine Reduzierung des Salzkonsums wird sich Ihr Geschmacksempfinden deutlich verbessern. Das werden Sie bereits nach relativ kurzer Zeit bemerken, vorausgesetzt, Sie verzichten konsequent auf Geschmacksverstärker.
Abnehmen als Nebeneffekt

Obwohl Clean Eating keine Diät ist, kann es die Gewichtsabnahme unterstützen - vor allem bei Menschen, die sich vorher eher ungesund ernährt und Weißmehlprodukte, Zucker, Alkohol sowie fettige und salzige Fertigprodukte gegessen haben. Mit Clean Eating können Sie Ihr Wohlfühlgewicht erreichen, insbesondere in Kombination mit Sport und Bewegung. Im Umkehrschluss bedeutet dies auch, dass Sport und Bewegung nur halb so viel bringen, wenn man sich weiterhin ungesund ernährt. Die Gewichtsabnahme sollte jedoch nicht Ihr primäres Ziel sein, wenn Sie mit Clean Eating beginnen. Die Motivation, sich einen gesunden Körper zu erhalten oder ihn zu bekommen und seine Ernährungsgewohnheiten langfristig zu ändern, sind dagegen ideale Voraussetzungen.
Verdauungsprobleme ade

Durch die Kombination aus cleaner Ernährung, erhöhter Flüssigkeitsaufnahme sowie Sport und Bewegung wird sich Ihre Verdauung deutlich verbessern und ein Blähbauch verschwindet.
Besser schlafen

Auch Ihr Schlaf wird durch die Ernährung beeinflusst und durch Clean Eating eine neue Qualität erfahren. Sie werden morgens besser aus dem Bett kommen, Ihr Schlaf wird tiefer und erholsamer werden. Außerdem können ständige Müdigkeit und Mittagstiefs durch die cleane Ernährung verschwinden.
Haut, Haare und Nägel

Eine cleane Ernährung und eine ausreichende Wasseraufnahme wirken sich zudem positiv auf Ihr Hautbild, Ihre Haare und Nägel aus. Die Haut etwa wird reiner und frischer. Dennoch kann es bei der Ernährungsumstellung passieren, dass sich das Hautbild verschlechtert, weil Ihr Körper zunächst die Giftstoffe, die sich angesammelt haben, über die Haut ausschwemmt. Ihre Nägel werden fester, Ihr Haar wird voller, kräftiger und bekommt mehr Glanz.
Kopfschmerzen und Konzentration

Wer ausreichend Wasser trinkt, kan

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen