text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Metabolic Balance® - Das Stoffwechselprogramm (Neuausgabe) Das Standardwerk zur individuellen Ernährungsumstellung von Funfack, Wolf (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.09.2014
  • Verlag: Südwest
eBook (ePUB)
19,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Metabolic Balance® - Das Stoffwechselprogramm (Neuausgabe)

Das Grundlagenwerk zum Erfolgsprogramm Metabolic Balance®
Dieses umfassende Grundlagenwerk zu dem Erfolgsprogramm Metabolic Balance® enthält detailreiches, leicht verständliches Hintergrundwissen zu den Themen Ernährung, Verdauung und Gesundheit und viele praktische Ideen, die bei der Ernährungsumstellung helfen. Der Erfinder des Programms, Dr. med. Wolf Funfack, geht insbesondere auf die positiven und nachhaltigen Wirkungen ein, die Metabolic Balance® bei Erkrankungen wie erhöhte Blutfettwerte, Rheuma, Gicht, Allergien und insbesondere bei Diabetes mellitus hat.

Dr. med. Wolf Funfack war Arzt für Innere Medizin und Ernährungsmediziner. Er verstarb 2013. Nahezu 30 Jahre Erfahrung mit den unterschiedlichsten Diätprogrammen und deren mäßige Erfolge brachten ihn auf die Idee, etwas völlig Neues zu versuchen. Zusammen mit seiner Frau, der Heilpraktikerin Birgit Funfack, und der Ernährungswissenschaftlerin Silvia Bürkle entwickelte er 2001 nach intensiven Studien das mittlerweile weltweit erfolgreiche Metabolic Balance®-Ernährungskonzept.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 304
    Erscheinungsdatum: 01.09.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641149086
    Verlag: Südwest
    Größe: 16846kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Metabolic Balance® - Das Stoffwechselprogramm (Neuausgabe)

Metabolic Balance® – der Fahrplan

Damit Sie den gleichen Erfolg haben wie schon Hunderttausende Menschen vor Ihnen, ist es wichtig, dass Sie – besonders am Anfang – die Grundregeln des Stoffwechselprogramms befolgen. Der Erfolg stellt sich umso schneller ein, je genauer Sie sich an die vier Ernährungsphasen halten, auf denen diese Methode aufbaut. Ein bisschen Eigenverantwortung sollten Sie dabei schon übernehmen.

Z unächst findet ein ausführliches Gespräch mit einem Metabolic Balance®-Berater statt. Im Rahmen dieser Anamnese werden Ihr Gewicht sowie Ihr Taillenumfang notiert und Fragen zu Vorerkrankungen und Beschwerden gestellt, insbesondere auch, ob Nahrungsmittelunverträglichkeiten vorliegen oder gar Allergien. Das Ihnen abgenommene Blut wird untersucht , da aufgrund der Ergebnisse Ihr persönlicher Ernährungsplan aufgestellt wird. Sobald dieser vorliegt, kann es losgehen.
Phase 1 – Vorbereitungsphase

Diese erste Phase dauert zwei Tage. In dieser Zeit geht es darum, dass Sie zunächst Ihren Körper ein wenig entschlacken und auf das neue Ernährungsprogramm vorbereiten. Deswegen sollten Sie jetzt auf leichte Kost wie Gemüse, Säfte, Reis und Kartoffeln umsteigen.

Darmreinigung Es folgt eine Darmreinigung. Dazu können Sie bei einem Fachmann eine Colon-Hydro-Therapie machen lassen. Oder sich in einer Apotheke ein Klistier oder Bittersalz besorgen. Davon rühren Sie 2 bis 4 Teelöffel auf 1 Glas lauwarmes Wasser und trinken es am besten vor dem Frühstück. Sofort hinterher trinken Sie noch 1/2 Liter Wasser, dann werden Sie in den nächsten 4 bis 5 Stunden sehr gut abführen. Da Sie dabei sehr viel Flüssigkeit verlieren, ist es wichtig, während dieser Prozedur genügend Wasser zu trinken, da sonst die Gefahr von Schwindel oder Schwäche besteht! Diese Darmreinigung ist außerordentlich wichtig, um den Darm richtig zu entleeren. Für unseren Körper ist ein leerer Magen-Darm-Trakt ein Zeichen, dass im Moment scheinbar von außen keine Nahrung zugeführt wird. Denn unser Organismus hat zwei Möglichkeiten, sich zu ernähren: Einmal durch Nahrung, die von außen zugeführt wird, und zum zweiten durch die Nahrung, die er in Form von Fettdepots über einen längeren Zeitraum gespeichert hat. In dem Moment, in dem der Magen-Darm-Trakt völlig entleert ist, schaltet der Körper auf die Verwendung der inneren Depots um, er greift viel schneller die Fettressourcen an, und – was das Allerwichtigste ist – während dieser Zeit kommt weniger Hungergefühl auf, und eine Stoffwechsel- oder eine Ernährungsumstellung ist wesentlich leichter durchführbar. Deswegen empfehlen wir auch, falls nach einer gewissen Zeit, nach drei bis vier Wochen, wieder Hungergefühle aufkommen sollten, diese Darmreinigung zu wiederholen.
Damals in der Steinzeit

Früher, als die Menschen noch als Jäger und Sammler unterwegs waren, gab es durchaus während der Winterperiode Zeiten, in denen vier bis fünf Wochen von außen keinerlei Nahrung zugeführt wurde. In dieser Zeit waren ebenfalls Magen- und Darmtrakt völlig leer, und der Körper hatte auf die Ernährung durch die inneren Fettdepots umgestellt, so dass während dieser Zeit keinerlei Hunger oder unangenehme andere Gefühle aufkommen konnten. Allerdings musste dabei auch immer viel Wasser getrunken werden.


Die Grundregeln von Metabolic Balance®

Essen Sie nur drei Mahlzeiten pro Tag; in der strengen Umstellungsphase nicht mehr, nicht weniger, nichts anderes als in Ihrer persönlichen Lebensmittelliste vorgesehen is

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen