text.skipToContent text.skipToNavigation

Reparaturen kompakt - Küche + Bad Waschbecken, Fliesen, Spüle, Armaturen , Dunstabzugshaube ... von Birkholz, Peter (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 03.04.2014
  • Verlag: Stiftung Warentest
eBook (PDF)
1,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Reparaturen kompakt - Küche + Bad

Klempner rufen? Selber machen! Waschbecken austauschen, Fliesen beschichten, Spüle montieren: Alles kein Problem. - Schritt für Schritt: Bebilderte Anleitungen zu jedem Projekt - Grundausstattung: Welche Werkzeuge Sie brauchen - und welche nicht - Gegenmaßnahmen: Schimmel, Feuchtigkeit und Wasserschäden - Was ist was: Material- und Warenkunde

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 128
    Erscheinungsdatum: 03.04.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783868519846
    Verlag: Stiftung Warentest
    Größe: 41067 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Reparaturen kompakt - Küche + Bad

DAS GRUNDWISSEN

DIE WERKZEUG-GRUNDAUSSTATTUNG

Um Reparaturen im Sanitär- und Küchenbereich überhaupt ausführen zu können, egal ob im eigenen Haus oder in der Mietwohnung, benötigen Sie eine gewisse Werkzeug-Grundausstattung, die sich an Ihren handwerklichen Ambitionen aber auch Möglichkeiten orientieren sollte. Eine Grundauswahl haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Billigwerkzeuge halten in der Regel nicht lange und lassen meist auch in der Leistung zu wünschen übrig. Für gelegentliche Anwendungen genügt oft schon eine mittlere Qualitätsstufe. Wer jedoch häufiger zum Werkzeug greift und Langlebigkeit erwartet, sollte zu den höherwertigen Modellen greifen.

Gewisse Rückschlüsse auf die Qualität lassen sich aus Materialangaben ziehen, wie Chrom-Vanadium bei Schraubendrehern und -schlüsseln.

Skepsis ist angebracht bei Werkzeugen, die in den Ramschregalen vor der Kasse angeboten werden oder als ganzes Sortiment zum Niedrigstpreis. Nur eine einzige scharfe Feile zu besitzen ist befriedigender als einen ganzen Satz stumpfer.

Werkzeuge mit Gummigriffen können mit PAK (polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen) oder gesundheitsschädlichen Weichmachern belastet sein. PAK gelangen beispielsweise als Verunreinigungen aus Abfällen der Erdöl- und Kohleindustrie in das Material und gelten als krebserzeugend oder Erbgut verändernd. Da sie gut fettlöslich sind, gelangen die gefährlichen Schadstoffe über die Haut leicht in den menschlichen Organismus.

Den genauen Nachweis einer Belastung mit PAK kann nur eine chemische Analyse erbringen. Hinweise darauf liefert aber schon unser Geruchssinn. Entströmt den Griffen oder Belägen ein intensiver Geruch nach Gummi oder Chemikalien, lassen Sie besser die Finger davon. Ein solider Hammer mit Holzgriff tut es auch - und solange er alle Sicherheitskriterien erfüllt, spielt sein Alter keine Rolle.

QUALITÄT VON WERKZEUGEN

Wir testen immer wieder Werkzeuge für die verschiedensten Einsatzgebiete und veröffentlichen die Ergebnisse in der Zeitschrift test und bei www.test.de

Schützen Sie Ihre Feilen und die Schneiden von scharf geschliffenen Werkzeugen mit Hüllen, die Sie beispielsweise aus Papierklemmleisten oder Installationsrohr zuschneiden können.
HAMMER

Ein Hammer darf natürlich in keinem Werkzeugkasten fehlen. Der Schlosserhammer mit 300 oder 500 Gramm schwerem Kopf ist der Klassiker. Er eignet sich zum Einschlagen von Nägeln und für leichte Meißelarbeiten.

Achten Sie beim Hammerkauf auf eine solide Verbindung von Hammerkopf und Stiel. Der Stiel sollte im Auge des Hammerkopfs mit einer sichtbaren Keilhülse gesichert sein. Ist stattdessen das Auge mit Lack vergossen, soll damit häufig nur die unsolide Verarbeitung kaschiert werden.

TIPP: NAGELHALTER

Wer ungeübt ist, kann sich mit einer Kombizange oder einem Nagelhalter aus Kunststoff den blauen Daumen ersparen. Die Nägel lassen sich aber genauso mit einem kleinen Streifen Karton in Position halten.
ZANGEN

Zum Festziehen beziehungsweise Lösen von Rohrmuffen im Sanitärbereich braucht man eine Rohrzange , die sich mit einer Stellmutter auf unterschiedliche Weiten einstellen lässt.

Für größere Verschraubungen oder zum Gegenhalten benötigen Sie eine Wasserpumpenzange . Sie verfügt über ein

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen