text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Hitler und die Juden Die Entscheidung für den Völkermord von Burrin, Philippe (eBook)

  • Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
eBook (ePUB)
17,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Hitler und die Juden

Wie und zu welchem Zeitpunkt entschlossen Hitler und seine Helfer sich, die Juden in Europa nicht nur zu verfolgen und zur Auswanderung zu zwingen, sondern in ihrer Gesamtheit zu töten? Plante Hitler dies von Anfang an oder war der Holocaust das Ergebnis einer Radikalisierung der Verfolgungspolitik unter dem Eindruck des steckenbleibenden Rußlandfeldzugs?
Der Genfer Historiker Philippe Burrin zeigt, daß Hitler von Anfang an plante, die Juden zu vernichten, falls Deutschland je wieder in eine Lage wie 1918 kommen sollte. So gab er im September/Oktober 1941 den Befehl zur Ermordung aller Juden in seinem Herrschaftsbereich.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Philippe Burrin ist ein Schweizer Historiker. Er wurde 1952 in Valais/Schweiz geboren und studierte Politikwissenschaft in Genf. 2004 wurde er Direktor des Graduate Institute of International Studies (HEI) in Genf.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 206
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783105613078
    Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen