text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Smart Home in 1 Stunde. Was? Warum? Und wie? Smart Home verstehen, zwölf Beispiele erleben, mein Smart Home kaufen. von Brackmann, Ludwig (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 04.09.2016
  • Verlag: epubli
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Smart Home in 1 Stunde. Was? Warum? Und wie?

gratis-Downloads: www.smarthome.academy -------------------------------------------------- Smart Home in 1 Stunde - Version 1.1.1 Was ist Smart Home? Ist das etwas für mein Zuhause? Und, wenn ja - wieviel? Das Buch Smart Home in 1 Stunde bietet Grundlagen und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Auswahl Ihres ersten Smart-Home-Pakets anhand folgender Fragen: - Welche Funktionen sollen smart gemacht werden? - Wieviel Zeit und Budget möchte ich einsetzen? - Wie sieht mein persönliches Smart-Home-Paket aus? Entscheiden Sie, ob Sie im Bereich - Sicherheit - Heizung & Energie sparen oder - Beleuchtung beginnen möchten. Danach wählen Sie für Ihr erstes Smart-Home-Paket die gewünschte Installationsdauer: 1 h, 3 h, 6 h oder 9 h und in etwa den Budget-Rahmen: 99 ?, 299 ?, 599 ? oder 899 ?. Abschließend verfeinern Sie das gefundene Smart-Home-Paket, so dass es gut für Ihr Zuhause passt. Damit ist die Smart-Home-Einkaufsliste fertig und ein spannender Nachmittag garantiert! Die drei kleinen Musterpakte sind je innerhalb einer Stunde installierbar - einige Leser werden es sogar schneller schaffen. Mehr Infos & gratis Downloads: www.smarthome.academy/buecher Viel Spaß beim Stöbern!

Smarthome

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Erscheinungsdatum: 04.09.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783741847776
    Verlag: epubli
    Größe: 10848kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Smart Home in 1 Stunde. Was? Warum? Und wie?

2.2
Wie schafft Smart Home mehr Sicherheit?

Smart Home kann mehr als eine herkömmliche Alarmanlage. Es unterstützt Sie als Bewohner, Einbrüche von vornherein zu vermeiden, indem es für mögliche Langfinger Ihr Zuhause als sehr unattraktiv für einen Einbruch erscheinen lässt und macht:

Beim Verlassen Ihres Zuhauses erinnert Smart Home Sie, alle Türen und Fenster auch wirklich zu schließen und nicht angekippt oder offen zu lassen. Mit ein paar Tür-/Fensterkontakten, an den richtigen Stellen montiert, ist das möglich. Wenn Sie dann dem Hinweis Ihres Smart Homes folge leisten und auch wirklich alle Fenster und Türen schließen, erschwert das möglichen Dieben das Einbrechen bei Ihnen. Beispiel: Die Investition zur Absicherung zweier Fenster und einer Tür liegt bei etwa 99 Euro.
Die Haushüter-Funktion von Smart Home ist der gute Geist, der zuhause weilt, während alle Bewohner unterwegs sind. Hierzu huscht er von einem Raum in den anderen und betätigt dabei Lampen oder auch Radios und Fernseher. So wird Passanten mit unlauterer Absicht hoffentlich verdeutlicht, dass jemand zu Hause ist. Auch die Jalousien können vom Haushüter dazu eingesetzt werden. Wie gut die Verwirrung funktioniert - darüber gibt es kuriose Erlebnisse aus dem eigenen Freundeskreis bestätigen ;-) Beispiel : Die Investition zur Steuerung von zwei Lampen liegt unter 80 Euro.
Im Falle eines Alarms - ausgelöst durch Einbruch, Rauchentwicklung oder Wassereinbruch - informiert Smart Home Sie nicht nur zuhause, sondern auch auf dem Smartphone unterwegs. So können Sie und Ihre Familienmitglieder oder auch Ihre Nachbarn umgehend aktiv werden und hoffentlich den Schaden klein halten.
Wenn Sie mit Ihrem Smartphone nach Hause kommen, schaltet Smart Home automatisch auf "Anwesend" und damit Ihr Alarmsystem aus.

Und: Wenn die Batterien in einem der Sensoren, z.B. im Rauchmelder, zur Neige gehen, erhalten Sie eine Nachricht aufs Handy mit Raum- und Gerätenamen.
Tauchen wir nun weiter in das Anwendungsfeld Sicherheit ein. Im Einzelnen werden wir folgende Bereiche betrachten:

Vermeidung von Einbrüchen
Alarmierung bei einem Einbruch
Alarmierung bei Wassereinbruch
Alarmierung bei Erkennung von Rauch
Die Alarmierung kann dabei optisch und akustisch vor Ort geschehen. Zusätzlich erfolgt eine Benachrichtigung auf dem Smartphone, genauer gesagt, auf allen Smartphones der Haushaltsmitglieder, die die Smart Home App nutzen.

Auch Ihre Nachbarn können Sie durch das Smart Home Alarmsystem im Alarmfall per SMS informieren lassen.
2.2.1Vermeidung von Einbrüchen

Smart Home unterstützt Sie mit einer Reihe von Funktionen, Ihr zu Hause gesichert zu verlassen und es während Ihrer Abwesenheit zu sichern.

Folgende Smart Home Funktionen und Regeln helfen beim Schutz gegen ungebetene Gäste:
Hauscheck

Prüfe beim Verlassen meines Zuhauses, ob alle Fenster und Außentüren geschlossen sind. Wenn nicht, informiere mich sofort, welche Fenster und Außentüren noch zu schließen sind. Der Hauscheck wird beim Wechsel des Hausstatus von zuhause - abwesend durchgeführt. Haushüter

Wenn niemand zuhause ist, simuliere mit unterschiedlichen Lampen, Radio, TV und Jalousien, dass jemand zuhause ist. 2.2.2Alarmierung bei Einbruch

Folgende Funktionen und Regeln wendet Smart Home im Falle eines Einbruchs an:
Alarmsystem

Alarmiere zuhause und benachrichtige mich unterwegs, falls während meiner Abwesenheit zuhause ein Fenster oder eine Tür geöffnet wird.
Alarmiere zuhause und benachrichtige mich unterwegs, falls während meiner Abwesenheit zu Hause Bewegung festgestellt wird.
Falls einer der obigen Alarme ausgelöst wird, zeichne eine Filmsequenz auf und speichere diese Filmsequenz

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen