text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Englische Grammatik für Dummies von Blöhdorn, Lars M. (eBook)

  • Verlag: Wiley-VCH
eBook (ePUB)
16,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Englische Grammatik für Dummies

Mit zahlreichen Übungen samt Lösungen Sie wollen - oder müssen - Englisch sprechen und wollen auch verstanden werden? Sie möchten E-Mails auf Englisch verfassen oder bereiten sich gar auf den TOEFL vor? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie: Lars M. Blöhdorn und Denise Hodgson-Möckel erklären Ihnen locker und witzig auch die kompliziertesten Regeln der englischen Sprache: zum Beispiel den richtigen Gebrauch der Zeitformen oder den Unterschied zwischen Adjektiv und Adverb. Sie erfahren alles über die Verneinung, die Fragestellung, die vielen unregelmäßigen Verben, die Präpositionen, die rätselhaften if-clauses und die selt - same Interpunktion - und schon erscheint die englische Grammatik leicht verständlich. Lars M. Blöhdorn ist Dozent für englische Sprachwissenschaft und Sprachpraxis (hauptsächlich Grammatik und Wortschatz). Denise Hodgson-Möckel ist Dozentin für Englisch und Muttersprachlerin.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 357
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783527669301
    Verlag: Wiley-VCH
    Größe: 1701 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Englische Grammatik für Dummies

Einführung

Who's afraid of the big bad wolf? (Wer hat Angst vorm bösen Wolf, wörtlich: großen bösen Wolf?) Keine Angst, in diesem Buch geht es nicht um angsteinflößende Dinge. Es geht um grammar (Grammatik), und davor müssen Sie keine Angst haben. Läuft Ihnen trotzdem noch ein Schauer über den Rücken, wenn Sie an Ihren Grammatikunterricht in der Schule zurückdenken? Das ist jetzt ein für alle Mal vorbei, denn Englische Grammatik für Dummies ist sanft wie ein Lamm, wenn es um Grammatikregeln geht. Wir machen Schluss mit der grauen Theorie und geben Ihnen bunte Beispiele an die Hand, die die wichtigsten grammatischen Phänomene der englischen Sprache anschaulich darstellen.

Begleiten Sie uns auf eine Reise durch die Welt der word classes (Wortarten), tenses (Zeitformen), des sentence construction (Satzbau) und der punctuation (Zeichensetzung). Lassen Sie sich dabei nicht von den Unterschieden zur Grammatik der deutschen Sprache aufhalten. Englische Grammatik für Dummies ist bestens auf diese Tücken vorbereitet. Mit den Hinweisen und Tipps, die Sie von uns als Deutsch sprechender Lernender der englischen Sprache erhalten, werden Sie bestens vorankommen.

Nach der Pflicht kommt für Sie dann noch die Kür. Dabei geht es um die Frage, auf welcher Sprachebene Sie sich bewegen wollen: formal (förmlich) oder informal (informell). Zu beiden Sprachebenen erhalten Sie Beispiele sowohl für die gesprochene Sprache als auch für die Schriftsprache. So gestaltet sich die Lektüre von Englische Grammatik für Dummies als round trip (Rundreise) durch die Welt der Grammatik. Have a pleasant journey! (Wir wünschen Ihnen eine angenehme Reise!)

Über dieses Buch

Haben Sie keine Lust auf noch einen dicken Wälzer voller grammatischer Regeln? Gut, dass Sie dieses Buch in den Händen halten. Englische Grammatik für Dummies bringt Ihnen die Grammatik der englischen Sprache leicht verständlich näher, ohne Sie mit Grammatikregeln zu erdrücken. Ganz im Gegenteil, wir versprechen Ihnen, dass dieses Buch leicht und bekömmlich ist. Na ja, so leicht und bekömmlich Grammatikregeln eben sein können.

Auch von Vorteil ist, dass Sie das Buch auf jeder beliebigen Seite aufschlagen können. Stellen Sie sich einfach Ihre persönliche Sprachreise durch die englische Grammatik zusammen und fühlen Sie sich ermutigt, ein wenig zu stöbern oder gezielt die Kapitel zu lesen, die Sie besonders interessieren. Sie können dieses Buch aber auch von vorn bis hinten durchlesen. Egal wie Sie mit diesem Buch umgehen, halten Sie es doch einfach mit Franklin D. Roosevelt, einem Präsidenten der USA, der einmal gesagt hat: There's nothing to fear but fear itself. (Es gibt nichts zu befürchten außer der Furcht selbst.)

Konventionen in diesem Buch

Wenn Sie Englische Grammatik für Dummies aufschlagen, werden Sie sich schnell zurechtfinden. Das liegt daran, dass es in allen Kapiteln immer wiederkehrende Elemente gibt, die Ihnen die Lektüre erleichtern sollen. Zum Beispiel sind alle englischen Wörter und Fachausdrücke fett gedruckt. Damit Sie immer sofort verstehen, was gemeint ist, stehen direkt dahinter in Klammern die deutschen Übersetzungen. Wenn Sie sich dann an einen Fachausdruck gewöhnt haben, brauchen Sie ihn selbstverständlich nur noch auf Englisch. Die Satzbeispiele, in denen Sie die Regeln angewendet sehen, sind mit Häkchen vom Fließtext abgesetzt:

English examples are printed in bold. (Englische Beispiele sind fett gedruckt.)

English examples are translated into German. (Englische Beispiele werden ins Deutsche übersetzt.)

English examples are set off by check marks. (Englische Beispiele sind mit Häkchen abgesetzt.)

Hier noch einige weiter

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen