text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Studienausgabe in 4 Bänden II. Politische Ökonomie von Marx, Karl (eBook)

  • Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
eBook (ePUB)
17,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Studienausgabe in 4 Bänden

Die vielbändigen Werkausgaben, in denen die Schriften von Karl Marx und Friedrich Engels bisher publiziert wurden, belegen die beispiellose Produktivität der Begründer des Historischen Materialismus. Zahlreiche philosophische, ökonomische, historische und politische Analysen, teilweise breit angelegt und von großem Detailreichtum, machen es auch dem wissenschaftlich geschulten Leser nicht leicht, die dahinter liegenden gedanklichen Entwürfe zu verstehen und in ihrer Entfaltung nachzuvollziehen. Die Studienausgabe in vier Bänden bietet demgegenüber einen Extrakt: Zentrale theoretische Texte sowie eine Auswahl von politischen Artikeln vermitteln die wesentlichen Züge des Marxschen Denkens; Streichungen und Zusätze in den Manuskripten sind in den Anmerkungen aufgeführt und bieten Einblicke in die intellektuelle Arbeit der Autoren.

Der vorliegende Band II enthält Schriften zur Kritik der politischen Ökonomie. Liest man sie in chronologischer Folge, so wird sehr deutlich, wie Marx vom Standpunkt einer humanistischen Anthropologie - für den die "Ökonomisch-philosophischen Manuskripte" bezeichnend sind - allmählich zu einer immanenten Kritik der bestehenden kapitalistischen Wirtschaftsform gelangte.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Karl Marx (1818-1883) war ein deutscher Philosoph, Ökonom, Journalist, Kritiker der bürgerlichen Gesellschaft und der Religion. Marx war der geistige Wegbereiter des Sozialismus, zusammen mit Friedrich Engels wurde er zum einflussreichsten Theoretiker des Sozialismus und Kommunismus. Bis heute werden seine Theorien kontrovers diskutiert.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 284
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783105609125
    Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen