text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Ich trainiere Leichtathletik Laufen - Springen - Werfen von Barth, Katrin (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 13.10.2016
  • Verlag: Meyer & Meyer
eBook (ePUB)
13,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Ich trainiere Leichtathletik

Viele Übungsstunden hast du nun schon auf dem Sportplatz verbracht und einige Grundtechniken zum Laufen, Springen und Werfen erlernt. Leichtathletik macht dir Spaß und vielleicht hast du auch schon deine besonderen Stärken entdeckt. Nun möchtest du ernsthaft trainieren, deine Technik und Kondition verbessern und erfolgreich an Wettkämpfen teilnehmen? Dann ist dieses Trainingsbuch genau das richtige für dich! Wir stellen die Disziplinen der Leichtathletik vor, haben viele Zeichnungen, Bewegungsbeschreibungen und besondere Tipps. Egal, für welche Leichtathletikdisziplin du dich vorrangig entscheidest, gibt dir dieses Buch wichtige Informationen zum Training. Du erfährst, warum nicht nur das spezielle Techniktraining sondern auch das allgemeine Training von Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Schnelligkeit so wichtig sind, wie du deine koordinativen Fähigkeiten verbessern und deine Leistungsentwicklung dokumentieren kannst. Sicher interessiert dich auch, wie du deinen Wettbewerb taktische klug gestaltest, mit der Aufregung oder dem Druck fertig wirst und dich immer wieder motivieren kannst. Dazu gibt es Hinweise für eine gesunde Ernährung, zum Training und zur Wettkampfvorbereitung. Viele Übungsideen unterstützen dich beim zusätzlichen Training daheim. Wie in unserem Anfängerbuch 'Ich lerne Leichtathletik' führt das witzige Känguru Lola durch die Kapitel. Es gibt viele Möglichkeiten zum Eintragen und auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Katrin Barth ist ausgebildete Lehrerin mit langjähriger Berufserfahrung und Herausgeberin der erfolgreichen Sportbuchreihe für Kinder 'Ich lerne ... ich trainiere ... '. Thorsten Ribbecke, trainierte selbst 12 Jahre als Leistungssportler Leichtathletik, hat die A-Trainerlizenz, ist Diplomsportwissenschaftler (Deutsche Sporthochschule Köln) und Diplomtrainer (DOSB).

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 160
    Erscheinungsdatum: 13.10.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783840336164
    Verlag: Meyer & Meyer
    Größe: 22014 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Ich trainiere Leichtathletik

............ 4 Training - der Weg zum Erfolg

Laufen, Springen, Werfen - das macht Spaß! Aber so richtig Freude daran wirst du nur haben, wenn du deine Technik immer mehr perfektionierst und deine Zeiten und Weiten immer besser werden. Dafür ist regelmäßiges und ernsthaftes Training wichtig. Habe Geduld und lasse dich nicht zu schnell entmutigen. Möchtest du einen Sport richtig beherrschen und vielleicht auch erfolgreich werden, ist es wichtig, dass du beharrlich deine Ziele verfolgst.

Bestimmt ist dir im Training und im Wettkampf schon aufgefallen, dass nicht immer alles so perfekt klappt, wie du es dir wünschst. Dein Start ist nicht reaktionsschnell genug, der Anlauf nicht punktgenau oder die Technik schlechter als die vielen Versuche zuvor. Du bist schnell außer Puste und am Ende reicht die Kraft nicht mehr. Auch die Angst vor dem Versagen lässt dich manchmal schlechter sein, als du es eigentlich draufhast.

Du hast gesehen und erfahren, dass andere auch ganz gut sind, einige sind besser als du. Aber, wie kannst du es anstellen, ein guter und erfolgreicher Leichtathlet zu werden? Auf jeden Fall ernsthaft und viel trainieren! Mit diesem Trainingsbuch wollen wir dir dabei helfen.
Versuche, immer motiviert zum Training zu gehen und lasse dich nicht von anderen Dingen abhalten. Wer fleißig trainiert, wird früher oder später Erfolg bei der Leichtathletik haben. Der Weg zum Erfolg

Naürlich kann ein Buch keinen Trainer ersetzen, aber hier kannst du nachlesen, warum dein Trainer mit dir neben den speziellen Techniken auch die Kondition trainiert, warum er sagt, dass du dein taktisches Verhalten, deine Konzentration, deine Kraft und deine Beweglichkeit verbessern musst. Du lernst verstehen, warum es wichtig ist, neben deinen bevorzugten Disziplinen auch noch andere Dinge zu üben, die scheinbar überhaupt nichts mit Leichtathletik zu tun haben.

Du solltest wissen, wie du dich gut auf das Training und die Wettkämpfe vorbereiten kannst. Mache dir Gedanken darüber, was du im Training und außerhalb der regelmäßigen Trainingszeiten selbst tun kannst, um deine Leistungen zu verbessern.

Beobachte deine Fortschritte und erkenne, was noch zu verbessern ist. Gute Sportler sollten das machen! Nach vielen Jahren Training und vielen Wettkämpfen wissen sie genau, ob sie in Form sind, wie sie sich am besten vorbereiten, was ihre Stärken und Schwächen sind und woran sie arbeiten müssen, um noch besser zu werden.
Dein Trainer wird dich dabei unterstützen. Er berät dich, spornt dich an und muss auch manchmal streng sein. Aktiv, bewusst, systematisch, selbstverantwortlich

Als Training in der Leichtathletik wird all das verstanden, was man aktiv, bewusst, systematisch und selbstverantwortlich tun muss, um seine Leistungen zu verbessern. Was bedeutet das aber?

- Aktiv heißt, dass du selbst trainieren musst. Du wirst nicht dadurch besser, dass dein Trainer die Starts, Sprünge oder Würfe übt. Auch nicht, wenn du dir das Buch nachts unter das Kopfkissen legst. Erfolg hast du nur, wenn du selbst trainierst - also aktiv bist.

- Bewusst heißt, dass du den Sinn und Nutzen der Aufgaben, die dir der Trainer aufgibt, verstehst und sie selbstständig erfüllst. Du steckst dir Ziele, denkst dir selbst Trainingsaufgaben aus und führst sie aus. Besprich gemeinsam mit dem Trainer den Wochenplan.

- Systematisch trainieren heißt, dass du regelmäßig zum Training kommst und lernst, in den einzelnen Trainingseinheiten an konkreten Teilzielen zu arbeiten. Du weißt, was du vorhast und wie du deine Ziele erreichen willst. Durch Aufzeichnungen über den Verlauf der Wettkämpfe kannst du Probleme in deiner Technik, in der Kondition oder

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen