text.skipToContent text.skipToNavigation

Vergleich zwischen mentalem Training und differenziellem Lernen in der Disziplin Kugelstoßen Eine empirische Untersuchung von Adler, Andreas (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 26.01.2016
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)
34,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Vergleich zwischen mentalem Training und differenziellem Lernen in der Disziplin Kugelstoßen

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 1,7, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser experimentellen Feldstudie ist es, zu untersuchen, ob im Freizeit- und Breitensport im Bereich Leichtathletik speziell für das Kugelstoßen die Anwendung von mentalem Training und differenziellen Lernen sinnvoll ist und zu einer Verbesserung im Bewegungslernen führen kann. Es soll herausgefunden werden, ob diese zwei Trainingsmethoden im Kugelstoßen wirken. Ebenfalls soll verglichen werden, welche Trainingsmethode - mentales Training oder differenzielles Lernen - am erfolgversprechendsten ist. Hierbei soll festgestellt werden, welche Trainingsmethode bessere und schnellere Fortschritte in der Bewegungsvorstellung und der motorischen Bewegung macht. Zudem soll untersucht werden, ob diese Trainingsmethoden im Untersuchungszeitraum Erfolge aufweisen können.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 138
    Erscheinungsdatum: 26.01.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783668133792
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V199631
    Größe: 2538kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen