text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Veranstaltungsorganisation 20 IHK-Musterlösungen (2010 bis 2020) von Gödde, Marco (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 30.09.2020
  • Verlag: eventpruefung.de
eBook (ePUB)
29,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Veranstaltungsorganisation

Veranstaltungsorganisation
20 IHK-Musterlösungen (2010 bis 2020) für Veranstaltungskaufleute
Die Lösungsansätze für die ungebundenen Fragen im Prüfungsteil 1.1 (Veranstaltungsorganisation).
In diesem Spezial-Skript sind für die zwanzig IHK-Prüfungen vom Sommer 2010 bis Winter 2019/2020 die gestellten Aufgabensätze lösungsorientiert zusammengefasst und jede einzelne Aufgabe einfach verständlich beantwortet. Diese sollen dem orientierenden Vergleich mit den eigenen Antworten für die Prüfungsvorbereitung dienen.
Das Skript gibt weiterhin Antworten auf die Fragen:

- Welche Fragenarten kommen auf mich zu und wie muss ich meine Antworten im ungebundenen Teil formulieren, um alle Punkte zu bekommen?
- Wie können Antworten inhaltlich und formal aufgebaut bzw. strukturiert werden?
- Auf welchen Kriterien basiert die konkrete Punkteverteilung durch den Prüfer?

Marco Gödde ist Inhaber der Eventagentur entropie event.medien.entertainment in Köln und führte als Mitarbeiter des Mannesmann bzw. Vodafone Konzerns verantwortlich die Eventmarketing-Maßnahmen der Publikumsmarke o.tel.o (u.a. Cebit-Gesamtinszenierung 2001). Bereits im Jahre 2002 entwickelt er ein Curriculum für die berufsbegleitende Vorbereitung auf die IHKAbschlussprüfung 'Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau'. Neben seinem Universitätsabschluss als Magister Artium in Politikwissenschaft und Geschichte hat er einen weiteren international anerkannten Universitäts-Abschluss als Master of Arts in Erwachsenenbildung (Adult Education) erreicht. Die Wiege seiner beruflichen Laufbahn ist das Musiktheater. Er schreibt, inszeniert und produziert, künstlerische Schwerpunkte setzt Marco Gödde auch in den Bereichen Regie / Inszenierung und kreative Konzeptentwicklung bei Marketing und Public Events. Heute wird Marco Gödde neben seiner Regie- und Produktionstätigkeit als spezialisierter Trainer und Fachdozent angefragt. Er engagierte sich ehrenamtlich in Prüfungsausschüssen für Veranstaltungskaufleute und Veranstaltungsfachwirte der IHK. Kontakt: goedde@eventpruefung.de

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 350
    Erscheinungsdatum: 30.09.2020
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783941050105
    Verlag: eventpruefung.de
    Größe: 6754 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Veranstaltungsorganisation

IHK-Abschlussprüfung Winter 2010/11 (Veranstaltungsorganisation 1.1)

 

Synopsis:

Die Juniversal-Event GmbH gehört seit drei Jahren einem Branchenverband an. Dieser plant für den Nikolaustag im nächsten Jahr (6. Dezember 2011) die jährlich stattfindende Verbandsgala in Hamburg, bei der ausgesuchte Business-Event-Konzepte des Vorjahres ausgezeichnet werden, die von Mitgliedsunternehmen in die Realität umgesetzt wurden. Eingeladen werden sollen zu dieser ausgelassenen Feier in der Regel bis zu 300 Besucher aus der Agenturenszene, von Zulieferern und aus der Fachpresse.

Die Ausrichtung wird im November 2010 verbandsintern als bezahlte Wettbewerbspräsentation (Pitch) an drei Mitgliedsagenturen ausgeschrieben. Als Projektmanagerin arbeiten Sie bei der Juniversal und sollen das Konzept für die Pitch-Präsentation zum 15. Januar 2011 vorbereiten. Hierbei treten noch zwei weitere Agenturen aus Köln und Hamburg an.

(Anmerkung des Autors: Realitätsnahe Vorlage für diesen IHK-Sachverhalt ist der damals noch existierende Verband FME - Forum Marketing Eventagenturen. Dieser richtete jährlich den EVA - Eventaward aus; hier wurden in verschiedenen Kategorien ausgewählte Eventmarketing-Konzeptionen von Mitgliedern prämiert. Tatsächlich wurde jedes Jahr ein interner Pitch ausgeschrieben und die jeweilige Gewinneragentur organsierte dann den entsprechenden Award.)

Das Kurzbriefing

Datum: 6.12.2011, ab 19 h

Teilnehmerzahl: ca. 300 Besucher

Ort: Hamburg, in angesagter Location

Programmwünsche: Moderatoren-Duo, Impulsvortrag durch Key-Note-Speaker, Preisverleihung in fünf Bereichen, Networking-Possibilities, kurze Künstlergigs, Cateringbuffet, fette Party am Schluss

Die ausgeschriebene Gala soll bereits zum zehnten Mal stattfinden.

 

Themenzuordnung lt. IHK-Stoffkatalog: Dienstleistungen, Planung und Organisation von Veranstaltungen, Durchführung von Veranstaltungen, rechtliche Rahmenbedingungen, Nachbereitung von Veranstaltungen

 

1. Aufgabe (ca. 20 Minuten Bearbeitungszeit, 18 Punkte)

Frage 1.1 (6 von 18 Punkten)

 

Im Rahmen des Rückbriefings sollen sechs Charaktermerkmale möglicher Gäste genannt werden.

Je bis zu 1 Punkt für die richtige von 6 Nennungen

 

Lösungsansatz

 

(Der Prüfer fragt hier eher allgemeine Zielgruppenmerkmale für diese Veranstaltung ab. Folgende Merkmale können genannt werden - sechs davon, ggf. strukturiert, nennen):

 

- Persönliche Merkmale: Lebensalter, Staatsangehörigkeit, Geschlecht, Religion

 

- Gesellschaftliche Merkmale: Milieu, Status, Bildungsstand

 

- Berufliche Merkmale: Branche, Funktion im Unternehmen, Eventbezug, Spezialisierung

 

Frage 1.2 (4 von 18 Punkten)

 

Es sollen zwei potenzielle Ziele für das Event aufgeschrieben werden, die der "SMART"-Formel entsprechen.

 

Je bis zu 2 Punkte für die richtige von 2 Formulierungen

 

Lösungsansatz

 

SMART-Formel = Ziele sollen zu Projektbeginn spezifisch, messbar, angemessen, realistisch bzw. relevant und terminiert formuliert werden, dann im Rahmen des Projektmanagements laufend überprüft und anschließend nachbereitet werden.

 

Eine mögliche Lösung:

 

Spezifische Zielformulierung: Neben möglichst allen Mitgliedsagenturen sollen auch Entscheider von großen Kundenunternehmen sow

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.