text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das Bild Russlands in den deutschen Leitmedien Die Berichterstattung über Russland und Wladimir Putin im Rahmen der Ukrainekrise von Schmidt, Danny (eBook)

  • Verlag: Frank & Timme
eBook (PDF)
35,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das Bild Russlands in den deutschen Leitmedien

Wie objektiv oder subjektiv berichtet die deutsche Presse über den Ukrainekonflikt? Welches Bild von der Wirklichkeit soll dadurch beim Leser erzeugt werden? Sowohl die Frankfurter Allgemeine Zeitung, als auch die Süddeutsche Zeitung und der Spiegel sind in diesem Zusammenhang mehrfach in die Kritik geraten. Danny Schmidt hat sich deren Berichterstattung über Russland und Wladimir Putins Ukraine-Politik genau angesehen. In diesem Buch zeigt er, wie unser Bild von der Wirklichkeit durch Medien 'erschaffen' oder zumindest beeinflusst wird. Er deckt Muster in der Berichterstattung auf, analysiert die darin erkennbaren Mechanismen und erläutert dahinterliegende Strategien. Ein Buch voller AHA-Erlebnisse. Danny Schmidt studierte Medien- und Kommunikationswissenschaft in Berlin, Auckland und Erfurt. Er promoviert zum Thema Stereotype in der Auslandsberichterstattung am Lehrstuhl von Prof. Dr. Kai Hafez an der Universität Erfurt. Er lebt als wissenschaftlicher Mitarbeiter und freiberuflicher Kommunikationsberater in Berlin.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 172
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783732998050
    Verlag: Frank & Timme
    Größe: 3530 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen