text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das verkannte Ressort Probleme und Perspektiven des Lokaljournalismus

  • Erscheinungsdatum: 13.05.2013
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)
29,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das verkannte Ressort

Obwohl der Lokalteil nach wie vor das am meisten gelesene Teil der Zeitungen ist und der Pressejournalismus vor allem hier seine dominierende Stellung als öffentlicher Informationslieferant behaupten kann, ist das Lokalressort oft schlechter als andere Ressorts ausgestattet und realisiert deshalb weniger publizistische Qualität. Der Sammelband behandelt die Strukturen, Entwicklungen und aktuellen Probleme des Lokaljournalismus, teilweise am Beispiel des bevölkerungsreichsten deutschen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. AutorInnen aus Wissenschaft und Praxis nähern sich den Problemen des Lokaljournalismus aus unterschiedlichen Richtungen. Thematisiert werden u. a. die schwierige Aus- und Weiterbildungssituation von festen und freien LokaljournalistInnen sowie Strategien gegen Leserschwund und sinkende Qualität. Das letzte Kapitel ist der journalistischen Praxis gewidmet: Die AutorInnen beleuchten Phänomene wie investigative Recherche im Lokalen und Entwicklungschancen verschiedener Sparten des Lokaljournalismus.

Professor Dr. Horst Pöttker war bis März 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Theorie und Praxis des Journalismusan der TU Dortmund.
Anke Vehmeier ist freie Journalistin in Bonn und in der Aus- und Weiterbildung von Journalisten tätig.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 280
    Erscheinungsdatum: 13.05.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658011390
    Verlag: Springer VS
    Größe: 192457 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen