text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Untersuchungen von Kommunikationsstrukturen an ausgewählten Flugschriften zum Großen Nordischen Krieg (1700-1721) Kommunikationsstrategien im Spannungsfeld zwischen Information und Agitation in der Frühaufklärung von Windhuis, Barbara (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 13.03.2014
  • Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag
eBook (PDF)
35,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Untersuchungen von Kommunikationsstrukturen an ausgewählten Flugschriften zum Großen Nordischen Krieg (1700-1721)

Fanden im Europa des frühen 18. Jahrhunderts kulturelle, politische und ideologische Umwälzungen statt, so dienten als Kommunikationsmedium meist Flugschriften. Sie klärten auf, rechtfertigten, ergriffen Partei und versuchten so, den öffentlichen Kenntnis- und Erkenntnisstand zu erweitern. Barbara Windhuis untersucht inhaltlich und typologisch vielfältige frühaufklärerische Flugschriften aus der Zeit des Großen Nordischen Krieges (1700-1721) und zeigt an ihren Beispielen zeitgenössische Kommunikationsprozesse genauso wie Argumentationsstrategien von gegenwärtiger Raffinesse.

Barbara Windhuis wurde 1953 geboren. 1977 Abschluss des Erststudiums der Angewandten Sprachwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, als Dipl.-Übersetzerin für Italienisch und Englisch. 2007 Abschluss des Zweitstudiums der deutschen Sprachwissenschaft und der italienischen Literatur-, Sprach- und Kulturwissenschaft an der Leibniz Universität Hannover als Magistra Artium . 2013 Promotion in Hannover. Seit 1980 freiberuflich tätig.

Produktinformationen

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen