text.skipToContent text.skipToNavigation

Die Rezeption des Poetischen Realismus im Film Noir Insbesondere in Jacques Tourneurs 'Cat Poeple' und Tay Garnetts 'The Postman Always Rings Twice' von Martinsen, Isis (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 25.06.2012
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
11,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Rezeption des Poetischen Realismus im Film Noir

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 2,3, Universität des Saarlandes, Sprache: Deutsch, Abstract: Dass der Poetische Realismus den Film Noir beeinusst hat, steht auÿer Frage und dieser Umstand wird in der Literatur über beide Strömungen häug erwähnt. Allerdings bleibt es in den meisten Fällen bei der bloÿen Erwähnung; es werden keine Beispiele oder Merkmale genannt, an denen die getroene Aussage festgemacht würde. In dieser Arbeit sollen die Merkmale sowohl der französischen als auch der amerikanischen Filme herausgestellt und anschlieÿend mit Hilfe von jeweils zwei Filmen - Jean Renoirs Toni sowie Marcel Carnés Quai des brumes und Jacques Tourneurs Catpeople sowie Tay Garnetts The Postman Always Rings Twice - anhand von ausgewählten Beispielen verglichen werden, um die sichtbare Rezeption des französischen Poetischen Realismus im amerikanischen Film Noir deutlich zu machen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 30
    Erscheinungsdatum: 25.06.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783656224549
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V196428
    Größe: 485kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.