text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Stereotype und die Wahrnehmung von Medienwirkungen von Sommer, Katharina (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 20.06.2017
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)
46,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Stereotype und die Wahrnehmung von Medienwirkungen

Katharina Sommer fragt danach, wie die Aktivierung von Stereotypen die Einschätzung von Medienwirkungen auf Dritte beeinflussen kann: Stereotypisierung findet meist unbewusst statt und ist in sozialen Situationen ein alltäglich ablaufender Prozess. Die Autorin verbindet die Frage nach den Einflussfaktoren auf die Wahrnehmung von Medienwirkungen mit dem Prozess der Stereotypisierung zu unterschiedlichen Personengruppen. Auf diese Weise verdeutlicht sie, dass die Einschätzung von Medienwirkung situativ unterschiedlich ausfallen kann, je nachdem, welche Stereotype gerade aktiviert wurden. Katharina Sommer arbeitet als Oberassistentin an der Universität Zürich im Bereich der Medienpsychologie und Medienwirkung am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung (IPMZ).

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 395
    Erscheinungsdatum: 20.06.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658185183
    Verlag: Springer VS
    Größe: 4932 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen