text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der inneren Existenz Raum geben Partizipation von Menschen mit psychischer Behinderung in Prozessen Örtlicher Teilhabeplanung von Laub, Matthias (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 22.01.2021
  • Verlag: Beltz Juventa
eBook (PDF)
36,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der inneren Existenz Raum geben

Zehn Jahre nach Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention entwickeln immer mehr Kommunen Aktionspläne zum Abbau von Barrieren und zur Ausgestaltung inklusiver Sozialräume. Dies geschieht häufig unter direkter Beteiligung der Bürger*innen mit und ohne Behinderung im Rahmen einer Örtlichen Teilhabeplanung. Dieses Buch geht der Frage nach, warum Menschen mit einer psychischen Behinderung in solchen Planungsprozessen kaum sichtbar sind. Laub untersucht mithilfe eines qualitativ-rekonstruktiven Designs die Gründe, woran deren Partizipation scheitert und wie sie gelingen kann.

Matthias Laub ist Sozialpädagoge und seit über zwanzig Jahren in der Sozialen Arbeit mit suchtkranken und psychisch erkrankten Menschen tätig. Aktuell verantwortet Laub die Münchner Hilfenetzwerke für Kinder und ihre psychisch erkrankten oder suchtkranken Eltern bei der Landeshauptstadt München.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 238
    Erscheinungsdatum: 22.01.2021
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783779957300
    Verlag: Beltz Juventa
    Größe: 4536 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen