text.skipToContent text.skipToNavigation

Möglichkeiten biografisch orientierter Unterrichtsarbeit in der Schule Vor dem Hintergrund der Merkmale biografischer Arbeit von Hans-Georg Ruhe von Schmidt-Callsen, Gerold (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 08.10.2013
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)
8,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Möglichkeiten biografisch orientierter Unterrichtsarbeit in der Schule

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: Seminar Biografiearbeit von Frau Brinkmann Ressmer, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit will ausgehend von den Kriterien der biografischen Arbeit Ruhes nach unterrichtlichen Umsetzungsmöglichkeiten biografischen Lernens suchen. Dabei gibt es prinzipiell zwei Ansätze biografischer Unterrichtsarbeit. Während Hoppe in ihrem Ansatz alle biografischen Zeugnisse einbezieht(vergl. Hoppe, 1996) schränken Gudjons, Pieper und Wagener biografische Arbeit auf den Bereich der biografischen Selbstreflexion ein. (Gudjons et al., 1992) Beim Begriff der 'biografischen Selbstreflexion' orientiere ich mich an der Definition von Gudjons, Pieper und Wagener: 'Unter biographischer Selbstreflexion verstehen wir eine (Wieder-)Aneignung der eigenen Biographie, den Versuch, die Erfahrungen, die unsere Identität geprägt haben und in unser heutiges Handeln eingehen, transparent zu machen.' (Gudjons et al, 1992, S. 24) In dieser Arbeit sollen beide Ansätze Berücksichtigung finden. Dies soll in folgenden Arbeitsschritten erfolgen: 1. In einem kurzen Einstieg in die Thematik sollen allgemeine Gründe für die Notwendigkeit biografischer Arbeit skizziert werden. 2. Im darauf folgenden Schritt werden dann die Kriterien Ruhes für eine biografische Arbeit dargestellt und erläutert und im Anschluss daran auf ihre Bedeutung für den schulischen Unterricht hin untersucht. Diese Analyse soll sodann in pädagogische Leitlinien für den Unterricht in der Schule münden. 3. Im dritten Teil der Arbeit werden dann konkrete Unterrichtsvorhaben vorgestellt und vor dem Hintergrund der aus den Merkmalen Ruhes herausgearbeiteten pädagogischen Leitlinien analysiert und kritisch hinterfragt werden.

14.2.1948 in Hamburg geboren 1970 bis 1973 Lehramtsstudium der Erziehungs- und Politikwissenschaft an der Universität Hamburg 1973 bis 1975 Referendariat in Hamburg 1975 bis 2012 Tätigkeit als Lehrer und Schulleiter in Hamburg 2010 bis 2013 Zweitstudium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 2013 Promotion an der Christian-Albrechts- Universität zu Kiel seit 2013 Lehrbeauftragter am Institut für Pädagogik der Universität Kiel

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 19
    Erscheinungsdatum: 08.10.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783656513643
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V262410
    Größe: 459kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen