text.skipToContent text.skipToNavigation

Computer im fachtheoretischen Unterricht an gewerblichen Berufsschulen von Murauer, Robert (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 26.06.2013
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)

27,99 €

24,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Computer im fachtheoretischen Unterricht an gewerblichen Berufsschulen

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule Oberösterreich (Berufspädagogik (ehemals Berufspädagogische Akademie)), Sprache: Deutsch, Abstract: Die technologische Errungenschaft des letzen Jahrtausends - der Computer - ist in der heutigen Zeit nicht nur auf unser Alltagsleben begrenzt, sondern bestimmt auch die Form von Wissensvermittlung und Wissensaneignung - sprich Lehren und Lernen. Der Medieneinsatz gewinnt in der Bildungslandschaft zunehmend an Bedeutung, nicht zuletzt aufgrund massiver Anstrengungen politischer und wirtschaftlicher Kräfte, welche sich gerne der Schlagwörter wie 'e-fit' und 'e-learning' bedienen. Mit der Einführung und Nutzung der neuen Medien wird die Bildung auch unter den Aspekten der Ökonomie und Effizienz betrachtet und man erwartet daher Innovationen im Bildungsbereich. Fraglich ist es, ob neue Medien, wie zum Beispiel das Internet, eine Änderung der Bildung herbeiführen oder ob die Erwartungen nicht erfüllt werden können. Weiters stellt sich die Frage, wie die neuen Medien für Bildungszwecke effizient und pädagogisch sinnvoll Einsatz finden? Für Lehrerinnen und Lehrer stellen die neuen Medien eine große Herausforderung dar. Insbesondere beim Versuch, einen qualitativen Unterricht vorzubereiten, treten bei der Planung des Medieneinsatzes meist folgende Fragen auf: - Sind traditionelle Medien, wie Tafel und Overhead-Projektor noch zeitgemäß? - Wird man durch den Trend, überall Computer einzusetzen, dazu verleitet, den PC im Unterricht mehr Bedeutung zu schenken als er eigentlich verdienen würde? Es stellt sich die Frage, in welcher Form der Computer im fachtheoretischen Unterricht an oberösterreichischen gewerblichen Berufsschulen Verwendung findet? Darüber hinaus war ist es interessant, im Rahmen dieser Diplomarbeit, im Studienfach 'Aktuelle Humanwissenschaften mit berufsfeldbezogener Forschung' zu erkennen, dass der Einsatz des Computers im Unterricht nicht nur PC-bezogene Fertigkeiten erfordert, sondern auch wesentlicher didaktischer Kenntnisse bedarf.

Dipl. Päd. Ing. Dr. Robert Murauer, MSc BEd ist am 28.07.1966 in Schenefeld bei Hamburg geboren, verheiratet mit einer Psychologin und Vater einer Tochter (2001) und eines Sohnes (2004). BERUFLICHER WERDEGANG: 1987 Abschluss der Höheren Technische Bundeslehranstalt Braunau am Inn 1988 stellvertretender Leiter einer ortsfesten Radarstation beim BMLV 1991 Techniker am Institut für Maschinenbau der JKU 1994 EDV-Techniker an einer neurologischen Abteilung 1998 EDV-Techniker bei einem österreichischen Medizinproduktevertrieb 2000 Lehrer an der Berufsschule Attnang (bis dato) 2004 Abschluss zum Diplom-Pädagogen für das Lehramt 'Mechatronik' 2010 Studium an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz 2013 Promotionsstudium an der Universität Hamburg 2017 Promotion zum Dr. phil. SONSTIGES: 1994 Ausbilderprüfung (Berechtigung zur Lehrlingsausbildung) 2007 Entwicklung des Unterrichtsmodells 'Geführtes Lernen' 2012 Referent am Kongress Learntec 2012 in Karlsruhe 2012 Referent auf der eDidaktik Fachtagung in Wien mehrjährige, berufsbegleitende Tätigkeit in der Erwachsenenbildung AUSZEICHNUNGEN: 2009 Verleihung des eLearning Awards 'Lörnie 2009' (bm:ukk) 2010 Verleihung des eLearning Awards 'Lörnie 2010' als Sonderpreis (bm:ukk) 2010 Verleihung des IMST-Awards (bm:ukk)

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 116
    Erscheinungsdatum: 26.06.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783656452133
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V229451
    Größe: 978kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.