text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der Übergang Schule - Hochschule Zur Bedeutung sozialer, persönlicher und institutioneller Faktoren am Ende der Sekundarstufe II

  • Erscheinungsdatum: 18.09.2011
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
eBook (PDF)
33,26 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Übergang Schule - Hochschule

Wie wirken sich institutionelle Lernbedingungen und Lernstrukturen auf den Übergang von der Schule zur Hochschule aus? Welchen Einfluss haben sozioökonomische und soziokulturelle Lebensbedingungen auf die Selbsteinschätzung von Kompetenzen und die Entscheidungsprozesse am Ende der Schullaufbahn? Inwieweit gehen individuelle Ressourcen und Persönlichkeitsmerkmale in die Gestaltung des Übergangs ein? Auf der Grundlage empirischer Daten aus Befragungen von AbiturientInnen liefert der Band Antworten auf diese Fragen der Übergangsforschung. Philipp Bornkessel, Dipl.-Soz., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg / Fakultät für Erziehungswissenschaft (Arbeitsgruppe Schulentwicklung und Schulforschung) der Universität Bielefeld. Dr. Jupp Asdonk ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Oberstufen-Kolleg der Universität Bielefeld, Lehrender in den Fächern Soziologie und Technik. Von 1996 bis 2004 war er Leiter des Oberstufen-Kollegs.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 343
    Erscheinungsdatum: 18.09.2011
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783531940168
    Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
    Größe: 4730 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen