text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Hochschuldidaktische Weiterbildung an Fachhochschulen Durchführung - Ergebnisse - Perspektiven

  • Erscheinungsdatum: 12.08.2014
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)
26,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Hochschuldidaktische Weiterbildung an Fachhochschulen

An österreichischen Fachhochschulen wird die hochschuldidaktische Weiterbildung der Lehrenden gezielt gefördert. Allen Lehrende soll eine fundierte hochschuladäquate didaktische Ausbildung vermittelt werden, wodurch die Qualität der Lehre gesichert und eine gemeinsame Basis der Lehrkompetenz erzeugt werden soll. In diesem Band der Reihe 'Lernweltforschung' wird exemplarisch eine systematische Sichtung aller Maßnahmen und Aktivitäten der 'Hochschuldidaktischen Weiterbildung' an der Fachhochschule Joanneum Graz vorgenommen. Unter der Fragestellung, welche Effekte die systematisierte hochschuldidaktische Weiterbildung erzeugt hat, werden die bisherigen Erfahrungen analysiert. Damit werden Grenzen und Möglichkeiten einer Professionalisierung der Lehre sichtbar, die neu diskutiert und verortet werden müssen.?

Dr. Rudolf Egger ist Professor am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Karl-Franzens-Universität Graz.

Mag. Dr. Doris Kiendl-Wender ist Professorin an der FH Joanneum Graz.

Mag. Dr. Martin Pöllinger ist Leiter der Abteilung 'Weiterbildung und Studierendenadministration' an der FH Joanneum Graz.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 233
    Erscheinungsdatum: 12.08.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658014971
    Verlag: Springer VS
    Serie: Lernweltforschung Bd.12
    Größe: 3959 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen